29.07.2011
FLUG REVUE

Boeing: Zulassung uns Auslieferung von 787 und 747-8 bis Ende SeptemberBoeing erwartet Zulassung und Auslieferung von 787 und 747-8 bis Ende September

Boeing will bis zum Ende des dritten Quartals die Zulassung und erste Auslieferung von Boeing 787 und 747-8 geschafft haben.

Randy Tinseth, Boeing-Marketingvorstand der Zivilflugsparte, erklärte, die 787-Testflotte habe inzwischen zwei Drittel ihrer ETOPS-Langstreckenzulassung geschafft. Am 29. Juli meldete Boeing 4578 Flugstunden und 50 Minuten für dieses neue Muster. Laut Tinseth sei das Boeing-Flugtestprogramm fast beendet, danach gehe es nur noch um den Abschluß der behördlichen Zulassung, die er bis Ende August erwarte.

Unterdessen habe die 747-8-Testflotte über 3400 Flugstunden erreicht. Auch zwei 747-8I stünden dabei im Dienst. Zwei Frachter seien zum Umbau nach San Antonio überführt worden. Bis zum Ende des dritten Quartals rechne er mit der Zulassung der Muster 787 und 747-8 und mit der Auslieferung der ersten Kundenflugzeuge, so Tinseth.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
ETOPS-Einschränkungen Probleme mit Trent 1000 weiten sich aus

23.04.2018 - Betreiber von Boeing 787 müssen ihre Trent-1000-Triebwerke nicht nur häufiger untersuchen lassen, sondern auch eine Reduzierung der ETOPS-Grenzen hinnehmen. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

16.04.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Rolls-Royce Häufigere Inspektionen an Trent 1000 nötig

13.04.2018 - Wegen Qualitätsproblemen mit dem Verdichter des Dreamliner-Triebwerks muss der britische Triebwerkshersteller die Inspektionsfrequenz erhöhen. … weiter

Airbus A350 abbestellt American verdoppelt 787-Flotte

07.04.2018 - Die gößte Fluggesellschaft der Welt hat bei Boeing 47 weitere Dreamliner fest bestellt. Gleichzeitig wurde ein Auftrag für 22 Airbus A350 storniert. … weiter

Längste Version des Dreamliners ausgeliefert Boeing übergibt erste 787-10 an SIA

26.03.2018 - Mit einem Fest vor 3000 Gästen hat Boeing am Wochenende in Charleston den ersten Dreamliner der gestreckten Version 787-10 an einen Kunden übergeben. Singapore Airlines will den neuen Zweistrahler ab … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All