16.06.2015
FLUG REVUE

Zweistrahler oberhalb der früheren 757Boeing konzipiert neues Flugzeugmuster

Der Flugzeughersteller Boeing befindet sich in der frühen Konzeptionsphase für ein neues "Mitte des Marktes"-Flugzeug, das in einigen Jahren erscheinen könnte. Für ein solches Flugzeug oberhalb der 737 MAX gebe es einen lohnenden Markt, teilte der Chef der Boeing-Zivilflugsparte, Ray Conner, auf der Paris Air Show am Dienstag mit.

Boeing 737 MAX 8

Boeing 737 MAX 8. Foto und Copyright: Boeing  

 

Seit etwa einem Jahr spreche der Hersteller mit den Kundenairlines, welche Eigenschaften diese für ein solches Flugzeug wünschten. Nach der ersten Phase der Datensammlung werte Boeing diese Informationen nun aus, und müsse "die Hausaufgaben machen" (Conner). 

Das noch nicht näher bezeichnete Konzept könnte in etwa zehn Jahren erscheinen. Über den Rumpfdurchmesser des technisch wahrscheinlich einer 787 ähnlichen Zweistrahlers ist noch nicht entschieden worden. Boeing-Marketingvorstand Randy Tinseth sagte in Paris auf Nachfrage der Flug Revue, die Kunden wünschten generell ein Flugzeug 20 Prozent oberhalb der früheren 757-Kapazität und mit 20 Prozent größerer Reichweite.

Ray Conner ergänzte, die derzeit entwickelte 737 MAX-Familie sei grössenmässig richtig aufgestellt. Ihr wichtigstes Familienmitglied, die Boeing 737 MAX 8, erreiche 70 Prozent des Marktes der Standardrumpfflugzeuge. Die größere 737 MAX 9 habe zwar etwas weniger Sitze als eine A321, schaffe aber mehr Reichweite und sei "effizienter". Der bewährte Rumpf der 737 sei die perfekte Kombination für die neuesten MAX-Triebwerke in deren optimaler Leistungsklasse. Wegen des Erfolgs der A321neo mache er sich keine Sorgen. Die 737 MAX sei das bestverkaufte Flugzeug, das Boeing jemals gebaut habe.

Insgesamt werde Boeing in diesem Jahr 755 Flugzeuge aller Familien ausliefern. Für Boeing laute das 'Motto des Jahres' deshalb "ausführen" und zwar so effizient wie möglich.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter

Emirates Head-up-Displays für Boeing 777X

17.11.2017 - Emirates stattet ihre 150 bestellten Boeing 777X mit Head-up-Displays von Rockwell Collins aus. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

16.11.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

16.11.2017 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Bisher größte Standardrumpfbestellung aus dem Nahen Osten Boeing kündigt Großauftrag von flydubai an

15.11.2017 - flydubai will bei Boeing bis zu 225 Flugzeuge der 737 MAX-Familie bestellen. Darunter sind MAX 8, MAX 9 und MAX 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA