06.01.2017
FLUG REVUE

Jahresbilanz 2016Boeing liefert 748 Verkehrsflugzeuge aus

Als erster der großen Verkehrsflugzeughersteller hat Boeing am Freitag seine Auftrags- und Lieferbilanz vorgelegt. Während die Produktion fast den Rekord 2015 erreichte gab es 100 Bestellungen weniger.

Boeing Vorfeld Everett November 2016

Boeing lieferte 2016 knapp 750 Verkehrsflugzeuge aus. Produziert wurden sie unter anderem im Werk Everett (Foto: Karl Schwarz).  

 

Laut Boeing bedeuten die 668 Festaufträge (Stornierungen sind hier schon herausgerechnet) ein Volumen von 94,8 Milliarden Dollar zu Listenpreisen (die nie gezahlt werden). Der Auftragsbestand reduzierte sich im Jahresverlauf von 5795 auf 5715 Verkehrsflugzeuge.

Bestseller war einmal mehr die 737, die es auf 550 Bestellungen (nach 588) brachte für die neue MAX haben sich nun 82 Kunden entschieden. Auch bei der 747 konnte Boeing mit 17 Bestellungen etwas aufatmen (2015: 2). Die 767 lag bei 26 Bestellungen (nach 49) und die 787 bei 58 (nach 71). Problematisch entwickelte sich das Geschäft bei der 777, wo nur 17 neue Aufträge in den Büchern stehen (nach 58) – bei 99 Lieferungen bedeutet dies ein erhebliches Abschmelzen des Auftragsbestands.

Was die Lieferungen betrifft wurden 490 der 737-Modelle (495 in 2015), neun 747 (reduziert von 18), 13 767 und 137 787 (nach 135) an Kunden übergeben. Auch bei der 787  hat sich der Auftragsbestand somit von 779 auf 700 verringert.

Die Verteidigungssparte von Boeing lieferte im vergangen Jahr 31 neue und 34 erneuerte AH-64 Apache aus. Dazu kamen die letzten vier C-17 Globemaster III, eine C-40A, je 25 neue und runderneuerte Chinooks, 15 F-15-Fighter und 25 Super Hornets sowie 18 P-8 Poseidons.



Weitere interessante Inhalte
Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

16.10.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Leasingfirma nimmt größte Jumbo-Version ins Portfolio GECAS kauft eine Boeing 747-8F von Boeing Capital

13.10.2017 - Die Leasingfirma GECAS hat eine Boeing 747-8F von Boeing Capital gekauft. Der vierstrahlige Frachter fliegt schon beim GECAS-Kunden AirBridgeCargo Airlines. … weiter

Testprogramm Boeing KC-46A betankt KC-46A

13.10.2017 - Vor kurzem betankte eine Boeing KC-46A zum ersten Mal eine andere KC-46A. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF