28.07.2015
FLUG REVUE

Erfolgreicher 787-ProduktionshochlaufBoeing liefert 300. Dreamliner aus

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing hat am Montag das 300. Flugzeug seiner Dreamliner-Familie an Air Canada ausgeliefert: Die Kanadier übernahmen eine gestreckte Boeing 787-9.

Boeing 787-8 Air Canada

Air Canada hat am Montag die 300. Boeing 787 übernommen. Foto und Copyright: Air Canada  

 

Das 300. Flugzeug in Kundenhand trägt die Dreamliner-Werknummer 323 und die Registrierung C-FNOE. Laut Boeing-Marketingchef Randy Tinseth sind bereits 55 Millionen Passagiere an Bord von Dreamlinern befördert worden. Bei 294.000 Linienflügen seien mit dem Dreamliner bisher 1,5 Millionen gewerbliche Flugstunden absolviert worden.

Unterdessen hat der Flugzeughersteller den Ingenieur Mark Jenks zum neuen 787-Programmchef ernannt. Jenks folgt auf Larry Loftis, der Ende des Monats, nach 35 Jahren bei Boeing, in den Ruhestand geht. Mark Jenks war im 787-Programm bereits seit 2005 in leitenden Ingenieurfunktionen aktiv. Davor war er in Boeings Sonic Cruiser-Team und konstruierte druckbeaufschlagte Sektionen der Weltraumstation ISS.

Mit dem Stand Juni meldet Boeing 1095 feste Bestellungen für die 787. Davon entfallen 457 feste Bestellungen auf die Boeing 787-8, 498 auf die gestreckte Boeing 787-9 und 140 auf die nochmals verlängerte Boeing 787-10. Die 787 wird in North Charleston und Everett endmontiert.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Neue Generation des größten Großraum-Twins Boeing baut erste fliegende 777X

10.07.2018 - Im Boeing-Endmontagewerk Everett, nördlich von Seattle, hat die Endmontage der ersten beiden fliegenden Boeing 777X begonnen. Die Zweistrahler mit neuesten Triebwerken und neuen CFK-Flügeln entstehen … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf