06.01.2011
FLUG REVUE

Boeing lieferte 2010 insgesamt 462 Flugzeuge aus

Der Flugzeughersteller Boeing meldet für das vergangene Jahr zivile Auslieferungen in der geplanten Höhe. Allerdings ließ der neue Dreamliner noch auf sich warten.<br />

Laut Boeing wurden 2010 insgesamt 530 neue zivile Bestellungen "netto" (also bereinigt um Abbestellungen) verzeichnet. Der noch auszuliefernde Auftragsbestand liege damit bei 3443 Verkehrsflugzeugen.

Laut Jim Albaugh, Präsident und Vorstandschef von Boeing Commercial Airplanes stellte die 737-Fertigungslinie 2010 erneut einen Produktionsrekord auf. 376 Flugzeuge wurden alleine von hier geliefert. 486 neue Nettoaufträge für den Zweistrahler seien währenddessen eingegangen. Mit 74 Auslieferungen war die Boeing 777 im vergangenen Jahr das erfolgreichste Großraummuster des Herstellers. Außerdem wurden zwölf 767 ausgeliefert.

Die neue Boeing 787 wird noch immer nicht ausgeliefert. Unklar ist, wie lange eine allgemein erwartete nochmalige Verzögerung ausfallen wird. Zum Jahresbeginn wurde die 787-Flugerprobung wieder aufgenommen. Angeblich handelt es sich aber noch nicht wieder um zertifizierungsrelevante Testflüge für die FAA-Zulassung.

Neue Boeing 747 wurden 2010 nicht ausgeliefert. Die Produktion wurde auf die gestreckte Version Boeing 747-8 umgestellt. Die erste 747-8F-Auslieferung verspricht Boeing für die Jahresmitte 2011, die erste 747-8I-Auslieferung für Ende 2011.



Weitere interessante Inhalte
Flottenergänzung mit großen Standardrumpfflugzeugen AZUR air wächst mit der 737-900ER

17.01.2018 - AZUR air Germany aus Düsseldorf erweitert ihre Flotte mit zwei Boeing 737-900ER. Ab dem Sommerflugplan fliegen die beiden Twins auf Kurz- und Mittelstrecken. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Korean Air erlässt neue Regeln Keine Mitnahme von "Smartem Gepäck" mit fest eingebauten Batterien

16.01.2018 - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Pegasus Airlines Boeing 737-800 rutscht fast im Meer

15.01.2018 - Am Samstagabend kam eine Boeing 737 von Pegasus Airlines von der Landebahn in Trabzon ab. Wie durch ein Wunder wurde keiner der 168 Menschen an Bord ernsthaft verletzt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?