27.04.2016
FLUG REVUE

Kosten steigen schneller als der UmsatzQuartalszahlen: Boeing-Gewinn geht leicht zurück

US-Branchenriese Boeing hat am Mittwoch seine Quartalszahlen für das erste Quartal 2016 veröffentlicht. Der Umsatz konnte um zwei Prozent gesteigert werden, allerdings gingen Gewinnhöhe und Gewinnmarge leicht zurück.

Boeing 777-9

Der große Hoffnungsträger für die Boeing-Zukunft ist die Boeing 777-9, der dann größte Zweistrahler der Welt. Foto und Copyright: Boeing  

 

In den ersten drei Monaten erzielte Boeing ein Ergebnis von 1,2 Mrd. Dollar (minus neun Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal). Im ersten Quartal stiegen die Kosten bei Boeing um 3,2 Prozent, der Umsatz dagegen nur um zwei Prozent, während harte Preiskämpfe im Wettbewerb mit Airbus die Gewinnmarge um 2,1 Prozent auf 7,5 Prozent sinken ließen. 

Boeing hatte zur Kostensenkung bereits ein Sparprogramm angekündigt, das zum Abbau von 4500 Stellen, vor allem im Geschäftsbereich Verkehrsflugzeuge und dort vor allem im mittleren Management, führen soll. Seit Jahresbeginn ist der Kurs der Boeing-Aktie um acht Prozent gesunken. 

Boeing hatte Ende März einen festen Auftragsbestand für 5740 Verkehrsflugzeuge im Wert von 424 Mrd. Dollar in den Büchern.



Weitere interessante Inhalte
Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

Wirbelsturm "Florence" im Anmarsch Boeing unterbricht Betrieb in Charleston

11.09.2018 - Das Boeing-Flugzeugwerk in Charleston, seit 2012 einer der beiden Endmontagestandorte der Boeing 787, unterbricht ab Dienstag seinen Betrieb, um den anziehenden Wirbelsturm "Florence" abzuwarten. … weiter

Statische Testzelle für Belastungstests Boeing montiert ersten 777X-Rumpf

06.09.2018 - In Everett wurde die erste Boeing 777X komplettiert. Sie dient als Testrumpf für Belastungstests, bevor mit WH001 auch der erste fliegende Prototyp montiert wird. … weiter

Konzeptauto BMW Vision iNEXT reist um die Welt BMW nutzt 777 als fliegende Showbühne

29.08.2018 - Die BMW Group stellt ihr neuestes Konzeptfahrzeug iNEXT im Rahmen einer spektakulären Weltreise an Bord einer gecharterten Boeing 777F von Lufthansa Cargo vor. Starten wird der Flug am 9. September in … weiter

Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt