11.01.2018
FLUG REVUE

VersuchsträgerBoeing testet kleine Fracht-Drohne

Boeing hat einen unbemannten Lastenträger mit Elektroantrieb in der Erprobung, der bis zu 225 Kilogramm tragen kann.

Boeing CAV Januar 2018

Boeing testet in Missouri sein Cargo Air Vehicle mit Elektroantrieb, um Technologien für das autonome Fliegen voranzubringen (Foto: Boeing).  

 

Mit dem senkrecht startenden Cargo Air Vehicle (CAV) will der Hersteller die Autonomietechnologie für zukünftige zivile Luft- und Raumfahrtfahrzeuge weiterentwickeln. „Dieses Frachtflugzeug ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserer Boeing eVTOL-Strategie", sagte Greg Hyslop, Chief Technology Officer von Boeing. Es ergänzt die Arbeiten von Aurora Flight Sciences, einem Unternehmen, das Ende letzten Jahres von Boeing übernommen wurde.

Der CAV-Prototyp wurde in weniger als drei Monaten von einem Team von Ingenieuren und Technikern aus dem gesamten Unternehmen entwickelt und gebaut. Erste Flugtests im Collaborative Autonomous Systems Laboratory in Missouri wurden erfolgreich absolviert, so Boeing.

Angetrieben von Elektromotoren ist der CAV-Prototyp mit acht gegenläufigen Propellern ausgestattet, die einen vertikalen Flug ermöglichen. Er ist 4,57 Meter lang, 5,49 Meter breit und 1,22 Meter hoch und wiegt 340 Kilogramm.

„Unser neuer CAV-Prototyp baut auf den bestehenden unbemannten Systemen von Boeing auf und bietet neue Möglichkeiten für autonome Frachtlieferungen, Logistik und andere Transportanwendungen", sagte Steve Nordlund, Vice President von Boeing HorizonX.



Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Boeing-Werk Charleston Erste 787 für EVA Air

02.10.2018 - EVA Air aus Taiwan hat ihre erste Boeing 787-9 in Empfang genommen. Sie wird von Air Lease Corp. geleast. … weiter

Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

351 Flugzeuge für die US Air Force Boeing gewinnt T-X-Trainerwettbewerb

28.09.2018 - Die U.S. Air Force hat Boeing für die Entwicklung eines neuen Fortgeschrittenentrainers ausgewählt. Das Unternehmen legte mit 9,2 Milliarden Dollar wohl das günstigste Angebot vor. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt