02.02.2011
FLUG REVUE

Boeing Sky Interior Air ChinaBoeing übergibt erste 737-800 mit Sky Interior für Air China

Boeing hat die erste 737-800 mit Sky Interior für die Flotte von Air China übergeben. Nach Angaben von Boeing ist Air China damit der erste Betreiber in China mit der neuen Kabinenausstattung.

Boeing 737 Air China Sky Interior

Boeing 737-800 mit Sky Interior für Air China. Foto und Copyright: Boeing  

 

Beim so genannten Sky Interior hat Boeing unter anderem die Gepäckfächer massiv vergrößert. Außerdem sollen eine neue Gestaltung der Seitenwände sowie eine geschmackvollere Beleuchtung den Reisekomfort für die Passagiere verbessern. Boeing hat nach eigenen Angaben bisher rund 1700 Bestellungen für die 737 mit dem neuen Interieur von 60 Kunden vorliegen.

In Deutschland betreibt TUIfly bereits die 737 mit dem neuen Sky Interior. Die Airline übernahm ihr erstes Flugzeug im Dezember 2010. Einen ausführlichen Bericht vom Delivery Flight lesen Sie in der aktuellen FLUG REVUE 02/2011.

flugrevue.de / Heiko Stolzke


Weitere interessante Inhalte
Pegasus Airlines Boeing 737-800 rutscht fast im Meer

15.01.2018 - Am Samstagabend kam eine Boeing 737 von Pegasus Airlines von der Landebahn in Trabzon ab. Wie durch ein Wunder wurde keiner der 168 Menschen an Bord ernsthaft verletzt. … weiter

Die Airline-Giganten Top 10: Die Fluggesellschaften mit den größten Flotten

19.12.2017 - Wer fliegt die meisten Flugzeuge? Unsere Top-10-Liste zeigt die größten Airlines der Welt. … weiter

Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

23.11.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

Flottenerweiterung Ryanair sucht Ingenieure und Techniker

22.11.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will in den kommenden zwölf Monaten 200 neue Arbeitsplätze schaffen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?