17.09.2010
FLUG REVUE

Boeing Steigerung 737 ProduktionsrateBoeing will 737NG-Produktionsrate auf 38 pro Monat steigern

Boeing will die monatliche Produktionsrate für die 737 Next Generation auf 38 Exemplare erhöhen. Das teilte der Flugzeughersteller in der Nacht zum Freitag mit.

Die Produktionsrate soll im zweiten Quartal 2013 entsprechend erhöht sein. Vor einigen Monaten hatte der amerikanische Flugzeughersteller angekündigt, im Frühjahr 2012 die monatliche Produktionszahl für die Boeing 737 von 31,5 auf 35 Einheiten zu steigern.
"Die steigende Produktionsrate ist eine Antwort auf die große Kundennachfrage für dieses Flugzeug" erklärte Boeing Commercial Airplanes President und CEO Jim Albaugh. Derzeit hat Boeing noch mehr als 2000 Aufträge für die 737NG in den Büchern stehen.



Weitere interessante Inhalte
Flottenergänzung mit großen Standardrumpfflugzeugen AZUR air wächst mit der 737-900ER

17.01.2018 - AZUR air Germany aus Düsseldorf erweitert ihre Flotte mit zwei Boeing 737-900ER. Ab dem Sommerflugplan fliegen die beiden Twins auf Kurz- und Mittelstrecken. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Pegasus Airlines Boeing 737-800 rutscht fast im Meer

15.01.2018 - Am Samstagabend kam eine Boeing 737 von Pegasus Airlines von der Landebahn in Trabzon ab. Wie durch ein Wunder wurde keiner der 168 Menschen an Bord ernsthaft verletzt. … weiter

Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

Flottenerweiterung Ryanair sucht Ingenieure und Techniker

22.11.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will in den kommenden zwölf Monaten 200 neue Arbeitsplätze schaffen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?