28.05.2013
FLUG REVUE

Boeing zeigt Business-Jet BBJ 3 mit VIP-Ausstattung

Boeing zeigte auf der EBACE in Genf zum ersten Mal die BBJ 3 mit einer fertig ausgerüsteten VIP-Kabine. Die Kabine des Flugzeugs, das auf der 737-900ER basiert, wurde bei Jet Aviation in der Schweiz mit ihrem VIP-Interieur ausgestattet.

Die Maschine wird zum Verkauf angeboten und präsentierte sich deshalb noch unlackiert. Die Reichweite der BBJ 3 übersteigt die anderer Business-Jets in ihrer Klasse. Mit 4.900 nautischen Meilen bietet sie nach Angaben von Boeing mehr als 1.500 nautische Meilen mehr Reichweite als die direkten Konkurrenten.

"Unsere Kunden verlangen Flugzeuge mit großer Leistung und Reichweite, um weltweit ihren Geschäften nachgehen zu können", sagte Kapitän Steve Taylor, Präsident von Boeing Business Jets.

Die BBJ3 verfügt über eine große Lounge, einen kleineren Bereich für das Personal, ein Esszimmer, ein Schlafzimmer mit einem Queen-Size-Bett sowie ein Bad mit Dusche.

Die gezeigte BBJ 3 bietet Platz für 38 Passagiere, acht Besatzungsmitglieder und 230 Gepäckstücke im Frachtraum.

Bisher wurden sieben BBJ 3 bestellt. Drei davon befinden sich in der Endmontage, vier sind bereits in Dienst gestellt.



Weitere interessante Inhalte
Nolinor Aviation Modernes Glascockpit für Boeing-Oldie

23.05.2018 - Die kanadische Charter- und Frachtfluggesellschaft Nolinor Aviation lässt eine mehr als 35 Jahre alte Boeing 737-200 mit neuer Avionik nachrüsten. … weiter

CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.05.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt