07.07.2016
FLUG REVUE

Flugprogramm von FarnboroughBoeing zeigt spektakuläre Dreamliner-Vorführung

Im Flugprogramm der diesjährigen Luftfahrtmesse von Farnborough wird sich auch Boeing wieder mit einem spektakulären Auftritt der 787 beteiligen. Einen ersten Vorgeschmack liefert ein Video vom Training in den USA.

Boeing 787-9 ANA Boeing Field

Diese fabrikneue Boeing 787-9 für ANA wird in Farnborough im Flugprogramm auftreten. Hier wird der Jet in Boeing Field auf den Auftritt vorbereitet. Foto und Copyright: Boeing  

 

Das am Donnerstag durch Boeing und den späteren Besitzer des Flugzeugs, ANA, veröffentlichte Video zeigt das Training für die Messevorführung auf dem entlegenen Flughafen Moses Lake, östlich von Seattle. Dabei zeigen die Boeing-Testpiloten Captain Randy Neville und Captain Van Chaney und Captain John Misuradze, was in dem Großraum-Zweistrahler steckt.

Dazu zählen Kurven mit sehr hohen Schräglagen, bei denen sich der flexible Kohlefaser-Flügel entsprechend durchbiegt und mehrfach abwechselnde Schräglagen, welche die Rollkontrollierbarkeit und die Manövrierfähigkeit des großen Zweistrahlers zeigen. Trotz aller spektakulären Manöver wird das nur leicht beladene und von Testpiloten sehr kontrolliert bewegte Flugzeug dabei weder malträtiert noch verschlissen, so dass Kunde ANA der Vorführung zugestimmt hat. ANA hat die 787-9 mit einem Logo des Mount Fuji und Kirschblüten geschmückt. Auch unter dem Rumpf ist jetzt ein ANA-Schriftzug angebracht.

Boeing verzeichnete im Juni 571 Bestellungen für die 787-9. Das Vorführflugzeug wird als 13. 787-9 und 49. Dreamliner in der ANA-Flotte Ende des Monats an seinen Betreiber übergeben. ANA ist der größte Dreamliner-Kunde. Die Boeing 787 stammt in wesentlichen Teilen auch von japanischen Zulieferern.

flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Riesenjet als Meisterstück der Lackierer Airbus lackiert Schildkröte auf ANA-A380

29.11.2018 - In Finkenwerder hat die Lackierung des ersten Airbus A380 für ANA begonnen. Alle drei Riesenjets der Japaner erhalten eine Meereschildkrötenlackierung in unterschiedlichen Farben. … weiter

Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

Wirbelsturm "Florence" im Anmarsch Boeing unterbricht Betrieb in Charleston

11.09.2018 - Das Boeing-Flugzeugwerk in Charleston, seit 2012 einer der beiden Endmontagestandorte der Boeing 787, unterbricht ab Dienstag seinen Betrieb, um den anziehenden Wirbelsturm "Florence" abzuwarten. … weiter

Erster japanischer Betreiber Erste A380 für ANA rollt aus der Endmontage

30.08.2018 - In Toulouse ist am Donnerstag der erste Airbus A380 für ANA aus der Halle gerollt. Er wird nun flugbereit gemacht, damit er für den Innenausbau und seine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung … weiter

Flight of Dreams in Nagoya Japaner bauen Dreamliner-Museum

23.08.2018 - Am 12. Oktober öffnet am japanischen Centrair-Flughafen in Nagoya ein neues Museum, dessen Star die erste Boeing 787 sein wird. Boeing hatte den historischen Prototyp ZA001 gestiftet. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner