05.02.2010
FLUG REVUE

Bombardier Bilanz 2009Bombardier Aerospace liefert trotz dramatischen Order-Einbruchs 302 Flugzeuge aus

Bei der Gesamtzahl der Verkäufe sank die Zahl für das vergangene Jahr in der Summe von 367 auf elf Flugzeuge. Besonders schwer hat es den Sektor Business Aircraft getroffen.

Im Geschäftsjahr 2009/2010, das am 31. Januar endete, hat der kanadische Flugzeughersteller 176 Geschäftsreiseflugzeuge, 121 Regionalflugzeuge und fünf Amphibien an Kunden übergeben.Die Gesamtzahl hatte in der Vorjahresperiode noch 349 Maschinen betragen.
Bei den Regionalflugzeugen (CRJ-Familie und Q400-Turboprop) stieg die Zahl der Auslieferungen um elf Exemplare. Bei den Business-Jets sank sie dagegen um 59 Flugzeuge.
Bei den Verkäufen schlug die Abbestellung von 85 Geschäftsreiseflugzeugen negativ zu Buche. Dagegen konnten die Kanadier 88 Verkehrsflugzeuge und acht CL-415 absetzen.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

14.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Die Neuen kommen NBAA-BACE in Las Vegas 2017

08.12.2017 - Während wichtige Entwicklungsprogramme wie Global 7000, G500, G600, Longitude und PC-24 im Endspurt zur Zulassung sind, hat Dassault weiterhin Probleme mit den Silvercrest-Triebwerken seiner Falcon … weiter

CSeries EU bemängelt US-Verfahren gegen Bombardier

24.11.2017 - Einstweilen ist der Bombardier CSeries der Weg in den US-Markt durch Strafzölle versperrt. Der kanadische Flugzeugbauer erhält jetzt Rückendeckung aus Europa. Die EU-Kommission moniert "eklatante … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.11.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen