06.06.2016
FLUG REVUE

IATA-Kongress in DublinBombardier bewirbt CSeries mit Demo-Flug

Von Dublin nach Zürich: Bombardier nutzte das jährliche IATA-Treffen, um Airline-CEOs und Medienvertretern die CS100 in den Farben des Erstbetreibers Swiss vorzuführen.

Bombardier CS100 für Swiss

Bombardier hat die erste CS100, die Ende Juni 2016 an Swiss ausgeliefert werden soll, beim IATA-Kongress in Dublin vorgeführt. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Mit der ersten CS100 für Swiss hat Bombardier am Freitag rund 20 Geschäftsführer von Star-Alliance-Fluggesellschaften und Medienvertreter von Dublin nach Zürich geflogen und Marketing für seine CSeries betrieben. Der Flug fand am Ende des Treffens des Dachverbands der Fluggesellschaften IATA in Dublin statt.

An Bord des Flugzeugs waren 100 Passagiere sowie sechs Bombardier-Besatzungsmitglieder. Laut Bombardier hätte die CS100 mit dieser Anzahl an Fluggästen, Gepäck und der getankten Menge an Treibstoff von Dublin nach Montreal fliegen können. Nach Angaben des kanadischen Flugzeugherstellers verbrauchte die CS100 auf dem knapp zweistündigen Flug nach Zürich etwa 20 Prozent weniger Treibstoff pro Passagier als vergleichbare Standardrumpfflugzeuge auf dieser Strecke. Die CSeries setzt beim Antrieb auf den Getriebefan PW1500G von Pratt & Whitney.

Ende Juni wird die CS100 an Swiss ausgeliefert, der erste Linienflug soll am 15. Juli stattfinden. Die Lufthansa-Tochter hatte ursprünglich 30 CS100 bestellt, ihren Auftrag jedoch mehrmals geändert. Erst am Samstag teilte Swiss mit, dass die Bestellung von fünf CS100 in die größere CS300 umgewandelt werden. Insgesamt hat die Schweizer Fluggesellschaft nun 15 CS100 und 15 CS300 bestellt.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Menüs für Vegetarier und Veganer Fleischlose Mahlzeiten an Bord im Trend

12.12.2017 - Die internationalen Fluggesellschaften reagieren auf die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten an Bord. Die Ernährungsorganisation ProVeg hat sich die Menüs internationaler … weiter

Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

CSeries EU bemängelt US-Verfahren gegen Bombardier

24.11.2017 - Einstweilen ist der Bombardier CSeries der Weg in den US-Markt durch Strafzölle versperrt. Der kanadische Flugzeugbauer erhält jetzt Rückendeckung aus Europa. Die EU-Kommission moniert "eklatante … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen