14.12.2016
FLUG REVUE

Erstkunde airBaltic Bombardier CS300 nimmt Liniendienst auf

Am Mittwoch hat airBaltic wie geplant den regulären Liniendienst mit seiner ersten von 20 bestellten CS300 aufgenommen. Es ging von Riga nach Amsterdam.

CS300 airBaltic erster Linienflug 2016

Am 14. Dezember 2016 nahm die Bombardier CS300 von Riga aus den regulären Liniendienst bei airBaltic auf (Foto: airBaltic).
 

 

Beim ersten Linienflug waren 120 der 145 Sitzplätze besetzt. Die CS300 hob um 16:40 in Riga ab und war nach einer Stunde und 50 Minuten in Schiphol. Zurück ging es dann um 19:10 Uhr.

Dem offiziellen Betriebsstart waren seit der Auslieferung Ende November zahlreiche Strecken-Erprobungsflüge vorausgegangen. Zu den Destinationen zählten dabei auch Hamburg und München. Die Einsatzpläne sehen nun einen Mix aus längeren Strecken wie nach Amsterdam und München und Kurzstrecken wie Riga – Tallin (Flugzeit ca. 30 Minuten) vor.

Derweil hat Bombardier weiter mit Verzögerungen bei der Auslieferung der C Series zu kämpfen. Bisher hat neben airBaltic nur die Swiss drei CS100 im Dienst. Sie erreicht amit seit Mitte des Jahres über 1600 Flüge mit 156000 Passagieren. 18 Destinationen wurden bereits angeflogen, so Bombardier.



Weitere interessante Inhalte
Entscheidung des USITC Doch keine Strafzölle für Bombardier C Series

26.01.2018 - Die United States International Trade Commission hat am Freitag entschieden, dass die US-Luftfahrtindustrie durch den Import von C Series in die Vereinigten Staaten keinen Schaden erleidet. Aufgrund … weiter

Überarbeiteter Embraer-Regionaljet E190-E2 soll sparsamer als CSeries sein

26.01.2018 - Kurz vor der erwarteten Zulassung gibt Embraer einige Ergebnisse der Flugerprobung der E190-E2 bekannt. Und greift die Konkurrenz an. … weiter

Bombardier C Series CS300-Bestellung von EgyptAir nun fest

29.12.2017 - Bombardier und die EgyptAir Holding haben nun eine feste Vereinbarung über den Kauf von zwölf CS300 sowie Kaufrechte für weitere zwölf Flugzege getroffen. … weiter

Entscheidung des Handelsministeriums USA bleiben bei Strafzöllen für CSeries

21.12.2017 - Das US-Handelsministerium hat am Mittwoch seine finale Entscheidung hinsichtlich der Strafen für den Import von kanadischen CSeries-Flugzeugen bekannt gegeben. Der Fall geht nun an die U.S. … weiter

Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert