29.08.2013
FLUG REVUE

Bombardier Q400 wird in Russland gebaut

Auf der MAKS 2013 in Shukowski hat die russische Leasinggesellschaft Ilyushin Finance eine Absichtserklärung über den Kauf von bis zu 50 Q400 unterzeichnet. Weitere 50 Exemplare will Avia Capital Services erwerben. Die Turboprops sollen in Russland montiert werden.

Bombardier Q400 Ilyushin Finance Artist Impression.jpg

Ilyushin Finance will bis zu 50 Q400 kaufen. Foto und Copyright: Bombardier  

Foto: Bombardier  

Die Flugzeuge sollen von einem neuen Gemeinschaftsunternehmen von Bombardier und der Staatsfirma Rostekhnologii (Rostec) in Russland gebaut werden. Beide Firmen haben eine Absichtserklärung über den Kauf von 50 Q400 NextGen und die Errichtung einer Endmontagelinie unterzeichnet. Die Turboprops sollen von der Rostec-Leasing-Tochter Avia Capital Services auf dem russischen Markt platziert werden. Zusätzlich zu diesen 50 Q400 will Ilyushin Finance ebenfalls 50 Q400 kaufen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde auf der MAKS unterzeichnet. "Unsere Intention, 50 Q400 NextGen zu kaufen, und unsere Festbestellung von 32 Bombardier CS300 werden örtlichen Betreiber die Möglichkeit geben, den Regionalverkehr mit Flugzeugen zu erweitern, die die neuen russischen Flugzeuge ergänzen. Dies belegt unsere Strategie, das beste Portfolio für unsere Kunden zu finden", sagte Alexander Rubtsow, der Generaldirektor von Ilyushin Finance. Die Bombardier Q400 hatte im Juni 2012 ihre russische Zulassung erhalten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter

Flottenzugang bei Philippine Airlines Bombardier liefert erste Q400 mit Zweiklassen-Bestuhlung

21.07.2017 - Die Propellermaschine mit 86 Sitzplätzen wurde am Donnerstag in Toronto an die südostasiatische Airline übergeben. … weiter

Britische Fluggesellschaft Flybe verbindet Hamburg und Birmingham

10.07.2017 - Nachdem Eurowings die Strecke im Juni eingestellt hat, wird die Verbindung von der britischen Airline Flybe übernommen. In Hamburg startet sie am Montag erstmals Richtung England. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA