19.05.2015
FLUG REVUE

Marktprognose bis 2024Bombardier rechnet mit 9000 neuen Business Jets

In der heute in Genf vorgestellten Marktprognose erwartet Bombardier in den kommenden zehn Jahren einen Bedarf von 9000 neuen Geschäftsreisejets im Gesamtwert von 267 Milliarden Dollar.

Bombardier Challenger 650 air to air Foto Bombardier

Bombardier erwartet bis 2024 einen Bedarf von 9000 Business Jets (Foto: Challenger 650). Foto und Copyright: Bombardier Aerospace  

 

Bombardier geht bei seiner Schätzung von einem Wachstum im Business-Jet-Bereich aus. Von den geschätzten 9000 neuen Flugzeugen bis zum Jahr 2024 entfallen 3900 auf Nordamerika und 1525 auf Europa. Für dieses Jahr erwartet Bombardier die Auslieferung von 210 eigenen Geschäftsreisejets. Unterdessen hat der Business-Aircraft-Bereich des kanadischen Unternehmens einen neuen Präsidenten: David M. Coleal folgt auf Eric Martel, der die Firma nach 13 Jahren verlässt. Coleal war zuvor unter anderem General Manager von Spirit Aerosystems und Bombardier Learjet. Damit hat Bombardier-Chef Alain Bellemare fast die gesamte Führungsriege des Konzerns ausgetauscht.



Weitere interessante Inhalte
Business-Jet-Triebwerk von Rolls-Royce BR710 sammelt 10 Millionen Flugstunden

24.05.2017 - Das Rolls-Royce-Triebwerk BR710 war in den 22 Jahren seit seinem Erstflug mehr als 10 Millionen Stunden in Betrieb. … weiter

Business-Jet-Service in China Bombardier: Neuer Wartungshangar in Tianjin

07.04.2017 - Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier hat in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Tianjn einen neuen Wartungshangar für Geschäftsreiseflugzeuge eingeweiht. … weiter

Druck von oben Große Business-Jets

09.11.2015 - Die großen Business-Jets waren immer eine Bank: Sie schienen resistent gegen jede Krise und glänzten mit guten Verkäufen. Nun gibt es jedoch Anzeichen dafür, dass auch die Ultralangstreckler nicht … weiter

Prototyp in der Endmontage Bombardier Global 7000 macht Fortschritte

16.09.2015 - Der erste Prototyp der Bombardier Global 7000 verfügt nun über alle großen Strukturbauteile. Auch die Passport-Triebwerke von GE Aviation sind bereits installiert. … weiter

Business-Jets Die Topmodelle in der Business Aviation

08.08.2015 - Die Nachfrage nach Business-Jets erholt sich langsam wieder. Zugpferde der Markterholung sind jedoch nicht die Leichtjets, sondern die Geschäftsreiseflugzeuge mit großen Kabinen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA