27.01.2015
FLUG REVUE

Größere CSeries auf dem Weg zum ErstflugBombardier startet Triebwerke der CS300

Mit den ersten Läufen der PW1500G-Triebwerke am Prototyp der CS300 hat Bombardier einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Erstflug der größeren CSeries-Variante erreicht.

bombardier-cs300-cseries-schnee

Bombardier CS300 bei Tests in Mirabel. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Nach der Übergabe an die Flugtestabteilung von Bombardier in Mirabel im Januar hat der Prototyp der CS300 mit ersten Triebwerksläufen der Getriebefans PW1500G von Pratt & Whitney begonnen. Das Flugzeug hatte im November erstmals den Hangar verlassen und sollte eigentlich noch im vergangenen Jahr fliegen. Nun ist der Erstflug für die "kommenden Wochen" geplant. Zuvor müssen noch weitere Bodenläufe, Vibrationstests und Rollversuche durchgeführt werden. Die zweite CS300 befindet sich bereits in der Endmontage. Bis dato hat die CSeries-Testflotte rund 850 Flugstunden absolviert. Die Indienststellung der CS100 sieht Bombardier für die zweite Jahreshälfte 2015 vor. Die CS300 soll rund sechs Monate später folgen. 



Weitere interessante Inhalte
MTU Aero Engines Neue Technologien für Getriebefans

15.12.2017 - Im Rahmen des europäischen Forschungsprogramms Clean Sky 2 optimiert MTU die Niederdruckturbine und den Hochdruckverdichter der Getriebefan-Familie von Pratt & Whitney weiter. Dafür werden zwei … weiter

Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter

CSeries EU bemängelt US-Verfahren gegen Bombardier

24.11.2017 - Einstweilen ist der Bombardier CSeries der Weg in den US-Markt durch Strafzölle versperrt. Der kanadische Flugzeugbauer erhält jetzt Rückendeckung aus Europa. Die EU-Kommission moniert "eklatante … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Bombardier CSeries bei Swiss im Einsatz

06.11.2017 - Wie bewährt sich Bombardiers neue CSeries? Nach gut einem Jahr im Liniendienst und fast 25 000 Flugstunden haben wir die Piloten im Cockpit des neuen Zweistrahlers bei dessen größtem Betreiber, Swiss, … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen