27.01.2015
FLUG REVUE

Größere CSeries auf dem Weg zum ErstflugBombardier startet Triebwerke der CS300

Mit den ersten Läufen der PW1500G-Triebwerke am Prototyp der CS300 hat Bombardier einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Erstflug der größeren CSeries-Variante erreicht.

bombardier-cs300-cseries-schnee

Bombardier CS300 bei Tests in Mirabel. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Nach der Übergabe an die Flugtestabteilung von Bombardier in Mirabel im Januar hat der Prototyp der CS300 mit ersten Triebwerksläufen der Getriebefans PW1500G von Pratt & Whitney begonnen. Das Flugzeug hatte im November erstmals den Hangar verlassen und sollte eigentlich noch im vergangenen Jahr fliegen. Nun ist der Erstflug für die "kommenden Wochen" geplant. Zuvor müssen noch weitere Bodenläufe, Vibrationstests und Rollversuche durchgeführt werden. Die zweite CS300 befindet sich bereits in der Endmontage. Bis dato hat die CSeries-Testflotte rund 850 Flugstunden absolviert. Die Indienststellung der CS100 sieht Bombardier für die zweite Jahreshälfte 2015 vor. Die CS300 soll rund sechs Monate später folgen. 



Weitere interessante Inhalte
Roll-Out aus dem Lackierhangar Airbus zeigt Deltas erste A220-100

17.09.2018 - Der erste Airbus A220-100 (früher Bombardier CS100) in der Lackierung der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines wird im kanadischen Mirabel auf Flugtests vorbereitet. … weiter

MTU Aero Engines Zivile Instandhaltung sorgt für kräftiges Wachstum

26.07.2018 - Der Münchner Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat im ersten Halbjahr eine Umsatzplus von neun Prozent erzielt. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Airbus-Mehrheitsbeteiligung CSeries wird zur "A220"

10.07.2018 - Kurz nach dem Mehrheitseinstieg beim Programm CSeries von Bombardier hat Airbus den kanadischen Zweistrahler in die hauseigene Typenreihe integriert: Neuer Name "A220". … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N