26.11.2015
FLUG REVUE

Investorentag in New YorkBombardier stellt Fünf-Jahres-Strategie vor

Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier sieht 2016 als Übergangsjahr. Bis 2020 sollen die Bemühungen fruchten, das Unternehmen auf eine solidere finanzielle Basis zu stellen.

bombardier-cs100-cseries-f-r-tests

Die CSeries verursacht bisher hohe Kosten und Probleme. Foto und Copyright: Bombardier  

 

In New York hat Bombardier seine strategischen Ziele für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Bis 2020 sollen die Gesamteinnahmen jährlich um bis zu sechs Prozent steigen, der Gewinn soll sich auf sieben bis acht Prozent mehr als verdoppeln.

Doch 2016 ist nach Ansicht des Unternehmens ein Übergangsjahr: die niedrigere Produktion der Business Jets Global 5000 und 6000 wird die Einnahmen schmälern, hinzu kommen hohe Kosten und Probleme bei der CSeries.

Mit einer Milliarde US-Dollar, die die Regierung von Québec zur Verfügung gestellt hat, um das Unternehmen zu retten, will Bombardier die CSeries zum erfolgreichen Abschluss bringen und seinen neuen Business Jet Global 7000 entwickeln.

Zudem will Bombardier Kosten sparen, indem die Anzahl der Zulieferer reduziert wird und Arbeiten nach Mexiko und Marokko ausgelagert werden.



Weitere interessante Inhalte
Entscheidung des USITC Doch keine Strafzölle für Bombardier C Series

26.01.2018 - Die United States International Trade Commission hat am Freitag entschieden, dass die US-Luftfahrtindustrie durch den Import von C Series in die Vereinigten Staaten keinen Schaden erleidet. Aufgrund … weiter

Überarbeiteter Embraer-Regionaljet E190-E2 soll sparsamer als CSeries sein

26.01.2018 - Kurz vor der erwarteten Zulassung gibt Embraer einige Ergebnisse der Flugerprobung der E190-E2 bekannt. Und greift die Konkurrenz an. … weiter

Bombardier C Series CS300-Bestellung von EgyptAir nun fest

29.12.2017 - Bombardier und die EgyptAir Holding haben nun eine feste Vereinbarung über den Kauf von zwölf CS300 sowie Kaufrechte für weitere zwölf Flugzege getroffen. … weiter

Entscheidung des Handelsministeriums USA bleiben bei Strafzöllen für CSeries

21.12.2017 - Das US-Handelsministerium hat am Mittwoch seine finale Entscheidung hinsichtlich der Strafen für den Import von kanadischen CSeries-Flugzeugen bekannt gegeben. Der Fall geht nun an die U.S. … weiter

Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert