28.11.2016
FLUG REVUE

Gestreckte VersionBombardier übergibt erste CS300 an airBaltic

Bombardier Commercial Aircraft feierte am Montag in Montreal die Übergabe der ersten CS300. AirBaltic plant den ersten Linienflug am 14. Dezember.

CS300 airBaltic November 2016

Am 28. November 2016 wurde die erste CS300 übergeben. airBaltic übernahm das Flugzeug in Montreal (Foto: Bombardier),  

 

Die überfällige Lieferung der ersten CS300 ist ein wichtiger Meilenstein im C Series-Programm, nachdem im Sommer Swiss die erste CS100 in Dienst gestellt hat. Die größere Version des Verkehrsjets ist für 130 bis 150 Passagiere ausgelegt.

"Wir sind begeistert, das erste CS300-Flugzeug - das neueste Mitglied der innovativsten und technologisch fortschrittlichsten Flugzeugfamilie der Welt - mit nach Hause zu nehmen", sagte Martin Gauss, Chief Executive Officer von airBaltic. Er will die CS300 zunächst auf der Strecke von Riga nach Amsterdam nutzen.

Derzeit hat  airBaltic 24 Flugzeuge in der Flotte – je zur Hälfte Boeing 737 und Bombardier Q400. Bestellt sind 20 CS300.

Auch die Provinz Québec war froh über den Lieferbeginn, schließlich ist man seit kurzem mit einer Milliarde Dollar am Programm beteiligtg. "Bombardier, das $ 8,5 Milliarden zum Bruttoinlandsprodukt von Québec beiträgt, das entspricht 2% der Wirtschaft der Provinz, ist nicht nur ein wichtiger Stakeholder in der Luftfahrtindustrie in Québec, sondern generiert auch einen erheblichen Spinoff für die Wirtschaft in Québec“, so die Ministerin für Wissenschaft und Innovation und digitale Strategie, Dominique Anglade.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

13.09.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Regionaljet von Bombardier Neue Kabine für die CRJ-Familie

17.07.2018 - Bombardier hat auf der Farnborough International Airshow an einer CRJ900 das neue Kabinendesign vorgestellt. … weiter

Airbus-Mehrheitsbeteiligung CSeries wird zur "A220"

10.07.2018 - Kurz nach dem Mehrheitseinstieg beim Programm CSeries von Bombardier hat Airbus den kanadischen Zweistrahler in die hauseigene Typenreihe integriert: Neuer Name "A220". … weiter

Milliardenprojekt für Drehkreuzflughafen in Los Angeles LAX erhält Bombardier-Kabinenbahn

13.06.2018 - Der kanadische Transportkonzern Bombardier wird sich an der Planung und am Betrieb einer automatischen Kabinenbahn für den sehr weitläufigen US-Drehkreuzflughafen Los Angeles beteiligen. … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt