09.02.2017
FLUG REVUE

WHO-Konsultationsverfahren beantragtBrasilien geht gegen Subventionen für Bombardier vor

Mit Unterstützung von Embraer hat Brasilien am Mittwoch bei der Welthandelsorganisation (WHO) offiziell Konsultationen mit der kanadischen Regierung bezüglich der Subventionen für die C-Series beantragt.

bombardier-cseries-zwei-prototypen

Die Entwicklung der C-Series wurde aus Sicht von Embraer unzulässig mit Milliarden staatlicher Mittel untersützt (Foto: Bombardier).  

 

Brasiliens Antrag auf Konsultation hebt das breite Spektrum und den „massiven Umfang“ der Unterstützung für Bombardier hervor. Mehr als vier Milliarden US-Dollar seien von der Regierung in Ottawa, von der Provinz Quebec und von lokalen Stellen bereitgestellt worden. Allein 2016 seien über 2,5 Milliarden Dollar gewesen. Erst am Mittwoch kamen weitere Gelder für die C-Series und die Global 7000 hinzu.

„Die Subventionen, die das kanadische Unternehmen … bereits erhalten hat und weiter erhält waren nicht nur fundamental für die Entwicklung und das Überleben des C-Series-Programms, sondern haben es Bombardier auch erlaubt sein Flugzeug zu künstlich niedrigen Preisen anzubieten ", sagte Paulo Cesar Silva, CEO von Embraer. „Es ist wichtig, ein ebenes Spielfeld wieder herzustellen … und sicher zu stellen, dass der Wettbewerb zwischen Unternehmen und nicht Regierungen stattfindet."

Im Dezember 2016 hatte der Ministerrat der brasilianischen Außenhandelskammer (CAMEX) die Eröffnung eines Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten mit Kanada genehmigt. Der Antrag auf Konsultation ist die erste Phase dieses Verfahrens und ermöglicht den Zugang zu zusätzlichen Informationen über die Unterstützung für Bombardier.



Weitere interessante Inhalte
Entscheidung des USITC Doch keine Strafzölle für Bombardier C Series

26.01.2018 - Die United States International Trade Commission hat am Freitag entschieden, dass die US-Luftfahrtindustrie durch den Import von C Series in die Vereinigten Staaten keinen Schaden erleidet. Aufgrund … weiter

Überarbeiteter Embraer-Regionaljet E190-E2 soll sparsamer als CSeries sein

26.01.2018 - Kurz vor der erwarteten Zulassung gibt Embraer einige Ergebnisse der Flugerprobung der E190-E2 bekannt. Und greift die Konkurrenz an. … weiter

Bombardier C Series CS300-Bestellung von EgyptAir nun fest

29.12.2017 - Bombardier und die EgyptAir Holding haben nun eine feste Vereinbarung über den Kauf von zwölf CS300 sowie Kaufrechte für weitere zwölf Flugzege getroffen. … weiter

Entscheidung des Handelsministeriums USA bleiben bei Strafzöllen für CSeries

21.12.2017 - Das US-Handelsministerium hat am Mittwoch seine finale Entscheidung hinsichtlich der Strafen für den Import von kanadischen CSeries-Flugzeugen bekannt gegeben. Der Fall geht nun an die U.S. … weiter

Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All