11.06.2018
FLUG REVUE

Zwischenfall in Frankfurt ohne PassagiereBrennender Flugzeugschlepper beschädigt leere A340

Ein Airbus A340 der Deutschen Lufthansa ist am Montag am Frankfurter Rhein-Main-Flughafen beim Brand eines Flugzeugschleppers beschädigt worden. Das leere Flugzeug wurde trotz schnell gelöschter Flammen im Bugbereich beschädigt.

Airbus_A340-300_Lufthansa_Frankfurt

Das winterliche Archivbild zeigt eine A340-300 von Lufthansa in Frankfurt. Der zuverlässige Vierstrahler bewährt sich auf Langstrecken mit geringerer Nachfrage. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Fotos des Zwischenfalls am Montagmorgen zeigen den unter dem Bugrad der leeren A340-313X positionierten Flugzeugschlepper in der Nähe des Werftvorfelds von Lufthansa Technik, in Höhe von "Tor 90b", aus dem in Höhe des Fahrerhauses Flammen schlagen. Die Frankfurter Flughafenfeuerwehr hatte den Brand mit Hilfe von drei Groß-Löschfahrzeugen mit Schaumwerfern schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf das leere Flugzeug konnte verhindet werden.

Frankfurt A340 Schlepperbrand

Die leere A340-300 wurde durch den brennenden Schlepper in dem empfindlichen Bereich unterhalb des Cockpits beschädigt. Foto und Copyright: Fraport  

 

Die äußerlich komplett gebliebene A340 in Star-Alliance-Lackierung dürfte dennoch unter den schwarzen Rußspuren im Bereich der Türpaares 1 und des Cockpits und des darunter liegenden Avionikraums Schäden davongetragen haben, deren Ausmaß noch nicht abzusehen ist. Laut Fraport wurde der Flugverkehr nicht beeinträchtigt. Sechs Personen wurden durch Rauch leicht verletzt. Es handelt es sich um die D-AIFA, die Montagmorgen aus Atlanta eingetroffen war.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N