19.06.2018
FLUG REVUE

Zweiter BetreiberCathay Pacific übernimmt A350-1000

Cathay Pacific Airways hat am Dienstag als zweite Airline den Airbus-Langstreckenjet A350-1000 erhalten.

A350-1000 Cathay Juni 2018

Cathay ist die zweite Airline, die die A350-1000 übernommen hat (Foto: Airbus).  

 

Das Flugzeug ist das erste von insgesamt 20 A350-1000, welche Cathay Pacific bei Airbus bestellt hat. Es wird die wachsende A350 XWB-Flotte verstärken, die bereits 22 kleinere A350-900 umfasst. 

Mit ihrer Reichweite wird die A350-1000 eine wichtige Rolle auf den Langstrecken von Cathay Pacific spielen. Die Airline wird das Flugzeug auf ihrer neuen Nonstop-Verbindung zwischen Hongkong und Washington D.C. einsetzen. Mit rund 17 Stunden ist dies der längste Flug, der von einer Airline ab Hongkong durchgeführt wird. 

Paul Loo, Chief Customer & Commercial Officer von Cathay Pacific, sagte: „Wir betreiben bereits eine der jüngsten Langstreckenflotten, und mit der Übernahme der A350-1000 wird unsere Flotte noch moderner“.

Die A350-1000 weist weitreichende Kommunalität mit der A350-900 auf. Die System-Teilenummern stimmen zu 95 Prozent überein, und für beide Modelle gilt die gleiche Musterberechtigung. Die A350-1000 unterscheidet sich von der A350-900 durch ihren längeren Rumpf, der 40 Prozent mehr Platz für den Premium-Bereich bietet.

Bisher haben elf Kunden auf fünf Kontinenten insgesamt 168 A350-1000 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Airbus-Aufsichtsrat Faury als Enders-Nachfolger benannt

08.10.2018 - Das Board of Directors der Airbus SE hat sich am Montag für eine interne Nachfolgeregelung entschieden: Guillaume Faury soll Tom Enders ablösen, der nach der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am … weiter

Airbus Scoot übernimmt seine erste A320neo

08.10.2018 - Scoot, der Low-Cost-Ableger von Singapore Airlines, hat in Toulouse seinen ersten A320neo erhalten. … weiter

Airbus Erste A220 für Delta fliegt

08.10.2018 - Die erste A220-100 für Delta Air Lines startete am Samstag zu ihren ersten Flug vom Flughafen Montreal-Mirabel. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt