19.06.2018
FLUG REVUE

Zweiter BetreiberCathay Pacific übernimmt A350-1000

Cathay Pacific Airways hat am Dienstag als zweite Airline den Airbus-Langstreckenjet A350-1000 erhalten.

A350-1000 Cathay Juni 2018

Cathay ist die zweite Airline, die die A350-1000 übernommen hat (Foto: Airbus).  

 

Das Flugzeug ist das erste von insgesamt 20 A350-1000, welche Cathay Pacific bei Airbus bestellt hat. Es wird die wachsende A350 XWB-Flotte verstärken, die bereits 22 kleinere A350-900 umfasst. 

Mit ihrer Reichweite wird die A350-1000 eine wichtige Rolle auf den Langstrecken von Cathay Pacific spielen. Die Airline wird das Flugzeug auf ihrer neuen Nonstop-Verbindung zwischen Hongkong und Washington D.C. einsetzen. Mit rund 17 Stunden ist dies der längste Flug, der von einer Airline ab Hongkong durchgeführt wird. 

Paul Loo, Chief Customer & Commercial Officer von Cathay Pacific, sagte: „Wir betreiben bereits eine der jüngsten Langstreckenflotten, und mit der Übernahme der A350-1000 wird unsere Flotte noch moderner“.

Die A350-1000 weist weitreichende Kommunalität mit der A350-900 auf. Die System-Teilenummern stimmen zu 95 Prozent überein, und für beide Modelle gilt die gleiche Musterberechtigung. Die A350-1000 unterscheidet sich von der A350-900 durch ihren längeren Rumpf, der 40 Prozent mehr Platz für den Premium-Bereich bietet.

Bisher haben elf Kunden auf fünf Kontinenten insgesamt 168 A350-1000 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

26 Tage in der Luft Dauerflugrekord für Airbus Zephyr S

08.08.2018 - Zephyr S, der unbemannte, hochfliegender Pseudo-Satellit von Airbus war beim ersten Testflug 25 Tage, 23 Stunden und 57 Minuten in der Luft. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf