30.11.2015
FLUG REVUE

China liefert ersten Regionaljet ausChengdu Airlines übernimmt erste COMAC ARJ21-700

Am Sonntag hat als erster Kunde die chinesische Fluggesellschaft Chengdu Airlines den ersten chinesischen Regionaljet des Musters COMAC ARJ21-700 übernommen.

COMAC_ARJ21-700_Prototyp_B-1110L

China hat seinen ersten Regionaljet COMAC ARJ21-700 ausgeliefert. Hier ein Prototyp. Foto und Copyright: COMAC  

 

Die erste Kunden-ARJ21-700, "Flugzeug 106" mit der Registrierung "B3321", sei von Shanghai Dachang nach Chengdu Shuangliu überführt worden, meldete Chengdu Airlines. Dort begrüßten Ehrengäste Chinas neuen Regionaljet. 

Die COMAC ARJ21 "Xiángfèng" (aufsteigender Phönix) geht strukturell noch auf die MD90 zurück, deren Lizenbau um die Jahrtausendwende in China geplant war. China veränderte den ursprünglich nach westlichen Normen gebauten Entwurf jedoch mit neuen Triebwerken und einem bei Antonow entwickelten neuen Flügel. Der 78- bis 90-Sitzer ARJ21 schafft mit zwei General Electric CF34-10-Turbofans eine Reichweite von 2250 bis 3700 Kilometern.

Unklar ist, ob China das von der MD90 stark abweichende Muster, Erstflug 2008, Zulassung erst im März 2015, auch noch bei westlichen Luftfahrtbehörden zulassen will. Chengdu Airlines hat nach eigenen Angaben bereits zehn Piloten für das neue Muster geschult. Mittlerweile hat China mit der sehr viel moderneren und größeren COMAC C919 einen sehr viel mehr versprechenden Zweistrahler hallenfertig, der 2016 zum Erstflug starten soll und vor dem die traditionelle ARJ21 eher wie eine "technische Fingerübung" wirkt. Chinas Post würdigt die ARJ21 derzeit mit einer Sonderbriefmarke.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Nortrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Größtes Flugzeug der Welt vor dem Erstflug Immer schnellere Rolltests bei Stratolaunch

15.10.2018 - Auf dem Mojave Air and Space Port hat das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch sein Rolltempo auf 130 km/h gesteigert. Damit tastet sich der Riese immer weiter an seinen Erstflug heran. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Fraport gibt Anteile ab iCON kauft 30 Prozent des Flughafens Hannover

10.10.2018 - Die Eigentümerstruktur am Hannover Airport ist neu aufgestellt. Die iCON Flughafen GmbH hat die Anteile der Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide an der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt