04.06.2016
FLUG REVUE

Letzter ILA-TagDas Flugprogramm am Samstag

Siegerflieger der Lufthansa, Überflug einer B-52 der US Air Force und Patrouille Suisse: Zum Abschluss der ILA werden am Samstag noch einmal einige Flugzeug-Highlights geboten.

B-52H oben

Die Boeing B-52H ist nach wie vor ein wichtiger Bomber der USAF (Foto: USAF).  

 

Nach vier Tagen endet die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA am Samstag. Besucher können sich bei den rund 1000 Ausstellern über Neuheiten informieren, zudem gibt es von 10 bis 17.30 Uhr noch einmal eine vielseitige Flugshow. Damit Sie Ihren Besuch besser planen können, zeigen wir hier die vollständige Liste der geplanten Flugvorführungen:

10:40 Trescal SA300 Starduster

11:00 Fähigkeitsdarstellung Abfangeinsatz (SiLuRa) der Luftwaffe

11:20 Fähigkeitsdarstellung Nothilfe der Bundeswehr

11:40 Fähigkeitsdarstellung verbundene Luft-/Bodenoperation (ALI) der Bundeswehr

11:50 Akaflieg München Mü 30 Schlacro

12:00 Vorbeiflug Boeing B-52 der US Air Force

12:11 Solodisplay Leonardo Helicopters (Augusta Westland) Wildcat HMA2 der Royal Navy

12:20 Antonov An-178

12:30 Boeing AH-64D Apache (Joint Helicopter Command)

12:45 Mil Mi-24 Hind (Tschechien)

13:10 Extra 300L (Uwe Wendt)

13:20 Blackcats Vorführteam der Royal Navy mit 2 x Leonardo Helicopters (Augusta Westland) Wildcat HMA2

13:35 Fallschirmspringer Stiftung Mayday

13:55 Airbus A350-900

14:03 CiS GmbH Oktopus (Multikopter)

14:13 Formationsvorführung der Flying Bulls mit Douglas DC-6 und North American B-25

14:30 Airbus A320neo (Lufthansa)

14:43 Messerschmitt Me 262

14:51 Fouga CM 170 Magister

15:02 Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (Polen)

15:20 Strategischer Lufttransport mit Airbus A400M (Bundeswehr)

15:30 Fähigkeitsdarstellung Evakuierung (MilEvac) der Bundeswehr

15:55 Fähigkeitsdarstellung kombinierter Einsatz (COMAO) der Bundeswehr

16:15 Leistungsdemonstration Eurofighter Typhoon der Luftwaffe

16:30 Fähigkeitsdarstellung Luftparade der Bundeswehr

16:45 Trescal SA300 Starduster

17:00 Patrouille Suisse mit 6 x Northrop F-5E Tiger II

17:35 CiS GmbH Oktopus (Multikopter)

17:45 Leistungsdemonstration Eurofighter Typhoon der Luftwaffe

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/UE


Weitere interessante Inhalte
Angekündigter Großauftrag für bis zu 36 Vierstrahler Emirates rettet die A380

18.01.2018 - Mit einem angekündigten Auftrag für 20 Flugzeuge und Optionen für weitere 16 erteilte Emirates am Donnerstag den dringend benötigten Folgeauftrag für die A380. Damit dürfte deren Produktion gesichert … weiter

Aéroport du Grand Ouest Frankreich beerdigt umstrittenes Flughafen-Projekt

18.01.2018 - Die französische Regierung verzichtet darauf, den Airport Notre-Dame-des-Landes nordöstlich von Nantes zu bauen. … weiter

Kuwait Airshow Qatar Airways will weiter in Airlines investieren

18.01.2018 - Akbar Al-Baker unternimmt einen zweiten Anlauf auf eine Beteiligung in den Vereinigten Staaten. Qatar Airways sei der Einstieg bei einem Airline-Startup angeboten worden, sagte der Qatar-Chef am Rande … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

18.01.2018 - 343 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Indigo Partners Frontier Airlines vernetzt sich mit Volaris

18.01.2018 - Günstigflieger machen in der Regel lieber ihr eigenes Ding, anstatt sich in Allianzen zu verstricken. Frontier und Volaris wagen einen grenzübergreifenden Codeshare. Nach Angaben der Airlines ist es … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?