06.07.2017
FLUG REVUE

Neuer französischer Business-JetDassault Falcon 5X absolviert Erstflug

Mit mehrjähriger Verzögerung ist der Langstrecken-Business-Jet mit neuen Silvercrest-Triebwerken von Safran zum ersten Mal abgehoben.

Erstflug Dassault Falcon 5X 5. Juli 2017

Die Dassault Falcon 5X startete am 5. Juli 2017 von Bordeaux-Mérignac aus zu ihrem Erstflug. Foto und Copyright: Dassault Aviation  

 

Die Falcon 5X startete am Mittwoch von Bordeaux-Mérignac zu ihrem zweistündigen Erstflug, wie Dassault mitteilte. Am Steuer saßen die Testpiloten Philippe Deleume und Philippe Rebourg. Es sei der Auftakt für eine begrenzte Anzahl an vorbereitenden Testflügen mit dem zweistrahligen Geschäftsreiseflugzeug, bevor die eigentliche Flugtestkampagne 2018 beginnen soll.

Beim Erstflug kam eine vorläufige Version der neuen Silvercrest-Triebwerke des französischen Herstellers Safran zum Einsatz. Design-Probleme beim Antrieb haben für eine vierjährige Verzögerung gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan geführt. Eigentlich hatte Dassault die Zulassung der Falcon 5X für Anfang 2015 geplant, mittlerweile wird mit Ende 2019 gerechnet.

Bei den ersten Testflügen, die nur wenige Wochen dauern, sollen nach Angaben von Dassault Daten zur Zelle und den Systemen erhoben werden, um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen. Im Frühjahr seien bereits Bodentests durchgeführt worden, darunter Rolltests bei niedrigen und hohen Geschwindigkeiten.

Man wolle die Konsequenzen der Verzögerungen durch die Triebwerksprobleme so gut wie möglich begrenzen. "Wir werden die Validierungstests mit dem modifizierten Silvercrest, die Safran in den kommenden Monaten durchführen will, genau beobachten", so Eric Trappier, Vorsitzender und CEO von Dassault Aviation. Die Ergebnisse dieser Tests seien ausschlaggebend dafür, eine Indienststellung der 5X im Jahr 2020 zu erreichen.



Weitere interessante Inhalte
Forschungsprojekt am Flughafen Toulouse Brennstoffzellen für elektrisches Rollen

21.11.2017 - Safran erhält rund 20 Millionen Euro vom französischen Staat für die Weiterentwicklung und Qualifizierung eines Brennstoffzellensystems für Flugzeuge. … weiter

Dassault Aviation Mirage 2000-9 soll modernisiert werden

15.11.2017 - Die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate haben während der Dubai Airshow ihre Absicht angekündigt, mit Dassault Aviation einen Vertrag zur Modernisierung ihrer Mirage 2000-9-Flotte zu … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.11.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Br 1150 wird durch P-72A ersetzt Italien verabschiedet Atlantic

22.09.2017 - Am Donnerstag wurde auf dem Flugplatz von Sigonella am Fuße des Ätna die Breguet Br 1150 Atlantic aus dem Dienst der Aeronautica Militare verabschiedet. … weiter

Neue europäische Trägerrakete Erster Startauftrag für die Ariane 6

14.09.2017 - Die ersten Starts mit der Ariane 6 sind geplant. Zwei Ariane 62 sollen insgesamt vier Galileo-Satelliten ins All bringen. Zudem gab der Arianespace-Chef das Erstflugdatum der neuen europäischen Rakete … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA