06.10.2016
FLUG REVUE

Neuer UltralangstreckenjetDassault übergibt erste Falcon 8X

Dassault hat am Mittwoch die erste Falcon 8X an das griechische Charterunternehmen Amjet übergeben. Damit liegt der Ultralangstreckenjet im Zeitplan.

Erste Dassault Falcon 8X

Dassault hat am 5. Oktober 2016 die erste Falcon 8X an einen Kunden übergeben. Foto und Copyright: Dassault  

 

Amjet hat am Mittwoch das erste Kundenexemplar der Dassault Falcon 8X übernommen. Wie der Hersteller mitteilt, konnte man das neue Ultralangstrecken-Geschäftsreiseflugzeug damit exakt zwei Jahre nach dessen Vorstellung in Dienst stellen. Es habe somit keine Verzögerungen im Programm gegeben. Das griechische Charterunternehmen mit Sitz in Athen ist bereits langjähriger Dassault-Betreiber. In den kommenden Wochen sollen die nächsten Auslieferungen erfolgen, deren Betreiber aus Brasilien, den USA, Europa, Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten stammen.

Derweil befinden sich elf weitere Flugzeuge in der Endmontagelinie im französischen Mérignac sowie 16 in der Linie in Little Rock im US-Bundesstaat Arkansas.

Die 8X ist eine Weiterentwicklung der 7X, und für Ultralangstrecken ausgelegt. Der dreistrahlige Jet kann Distanzen von bis zu 12.000 Kilometern ohne Zwischenstopp zurücklegen und bietet in seinem gegenüber der 7X verlängerten Rumpf Platz für bis zu 14 Passagiere.



Weitere interessante Inhalte
Von Istres zur Einlagerung in Châteaudun Mirage 2000N außer Dienst gestellt

31.08.2018 - Ende August haben die letzten Mirage 2000N der Escadron 2/4 „La Fayette“ ihre Basis in Istres verlassen. Nach 30 Jahren endete damit der Dienst des Atombombers bei der Armée de l´Air. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Armée de l´Air Rafale fliegt 1000. Einsatz gegen IS

05.07.2018 - Die französischen Rafale haben seit August 2016 im Rahmen der Operation „Chammal“ ihren 1000. Einsatz gegen Ziele in Syrien und dem Irak geflogen. … weiter

Armée de l´Air Abschied von der Dassault Mirage 2000N

26.06.2018 - Die Armée de l´Air stellt nach 30 Jahren ihre Atombomber Mirage 2000N außer Dienst. Die Staffel „La Fayette“ wird auf die Rafale umgerüstet. … weiter

Deutsch-Französisches FCAS Dassault führt Fighter-Entwicklung

20.06.2018 - Deutschland und Frankreich haben am Dienstag eine Absichtserklärung zur Entwicklung eines Future Air Combat System unterzeichnet. Die Führung liegt bei den Franzosen, während Deutschland bei einem … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen