14.09.2016
aero.de

VolarisFoto: Der erste Airbus A320neo für Nordamerika

Die Niedrigpreisairline Volaris aus Mexiko kann in ihrer Flotte jetzt auch auf den Airbus A320neo zurückgreifen - Volaris ist der erste Betreiber in Nordamerika.

Airbus A320neo Volaris

Airbus A320neo Volaris. Foto und Copyright: Airbus  

 

Volaris entschied sich für den Pratt +amp; Whitney PW1100G-Antrieb und eine Kabine mit 186 Sitzen in Airbus Space-Flex-Anordnung. Sie least die A320neo von AerCap. Von den insgesamt 74 A320, die Volaris schon bei Airbus bestellte, entfallen 30 auf die A320neo.

Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Feste Lehne mit 20 Grad Neigung Lufthansa: Neue Eco-Sitze für die A320

11.04.2018 - Ab 2019 stattet die Lufthansa Group ihre Airbus A320 bei Lufthansa, Austrian und Swiss einheitlich mit neuen Sitzen des italienischen Herstellers Geven aus. … weiter

Anerkennung der EASA-Zulassung ist erfolgt China gibt grünes Licht für A320neo mit LEAP-Triebwerken

10.04.2018 - Nach längerem Zögern hat China endlich die A320neo-Antriebsvariante mit dem LEAP von CFM anerkannt. Damit können die Auslieferungen in das Reich der Mitte beginnen. … weiter

A320neo-Antrieb Lufthansa Technik hält LEAP-1A instand

08.03.2018 - Lufthansa Technik hat eine Marken-Servicevereinbarung für LEAP-1A-Triebwerke von CFM unterzeichnet. Damit gehört das Unternehmen nun zum Instandhaltungsnetzwerk. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt