08.06.2017
FLUG REVUE

Hingucker über den WolkenDie auffälligsten Sonderlackierungen der Fluggesellschaften

Je bunter desto besser, das könnte das Motto einiger Airlines angesichts ihrer ausgefallenen Flugzeuglackierungen sein. Neben Süßigkeiten und Minions reihen sich auch Kung-Fu-Panda und die Schlümpfe in die Flotten internationaler Fluggesellschaften. Wir haben die eindrucksvollsten Motive zusammengestellt.

Iceland Air Sonderlackierung Polarlicht

Zivilflugzeuge werden als überdimensionale Werbeflächen immer beliebter. Foto und Copyright: Iceland Air  

 

Die Strategie der Airlines scheint aufzugehen: Nicht nur bei den sogenannten Plane-Spottern, die um die besten Schnappschüsse möglichst seltener Modelle buhlen, sondern auch bei Fluggästen kommen die bunt bemalten Flugzeuge gut an. Die Paradiesvögel stellen auf den Flughäfen die Konkurrenz in den Schatten. Bei der Motivwahl sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Neben Product Placements können auch Filmfiguren oder Logos von Fußballvereinen die sonst weißen Flächen zieren. Zivilflugzeuge werden so als überdimensionale Werbefläche immer beliebter. Sehen Sie in unserer Bilderstrecke eine Auswahl der schönsten Hingucker.


WEITER ZU SEITE 2: TUIfly Boeing 737-800

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Eurowings bekommt (für Düsseldorf) eine echte Business Class

13.12.2017 - Eurowings plant für Langstrecken von und nach Düsseldorf eine eigene Business Class. Das eng an Lufthansa angelehnte Produkt wird in einigen Airbus-Flugzeugen verfügbar sein. Eurowings fliegt 2018 mit … weiter

Winter 2018/2019 Condor fliegt nach Kuala Lumpur

13.12.2017 - Condor fliegt ab Winter 2018/19 wieder ein Ziel in Südostasien an. Kuala Lumpur in Malaysia wird ab November 2018 in den Flugplan des Ferienfliegers aufgenommen. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

12.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen