07.02.2017
FLUG REVUE

Airbus-Prototyp kehrt vorzeitig nach Toulouse umDritte A350-1000 verkürzt Erstflug

Am Dienstag ist der dritte Prototyp des Airbus A350-1000 in Toulouse zum Erstflug gestartet. Wegen ungenannter Probleme kehrte der Zweistrahler jedoch vorzeitig nach Toulouse zurück und landete dort wohlbehalten.

Airbus A350-1000 Erstflug MSN65

Der dritte Prototyp der A350-1000 ist für die Zulassung der Kabine innen voll ausgestattet. Dagegen wurde die mitgeführte Testausrüstung an Bord verkleinert. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus veröffentlichte am Dienstagmittag ein Foto des Starts der A350-1000, MSN65, auf Twitter. Bei regnerischem Wetter hob der Zweistrahler als Flug "AIB01XV" in nördlicher Richtung ab, also stadtabgewandt. Das dritte Flugzeug ist erstmals mit einer vollständigen Passagierkabine ausgestattet, die für deren Zulassung und Erprobung gebraucht wird. 

Am frühen Nachmittag landete die A350-1000 mit der Testregistrierung F-WLXV, eine Anspielung auf ihre Werknummer MSN65, in römischer Schreibweise "LXV", bereits wieder in Toulouse. Nach bisher von Airbus nicht bestätigten Angaben hatte die Besatzung den Erstflug wegen ungenannter technischer Schwierigkeiten verkürzt. Das Flugzeug hatte nach ersten Testmanövern bereits einen Luftraum an der französischen Atlantikküste, nördlich von Bordeaux erreicht, als es von dort auf direktem Kurs nach knapp zwei Stunden Flugzeit nach Toulouse zurückkehrte. Es parkt dort am Flugtestgebäude, seiner regulären Testflugbasis.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Kürzere Schwester der A330-900 Airbus A330-800 startet zum Erstflug

06.11.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der erste Airbus A330neo der neuen Version A330-800 zum Erstflug gestartet. Wie die A330-900 nutzt der Zweistrahler nun die neuesten Trent 7000-Triebwerke von Rolls-Royce. … weiter

CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen