26.06.2018
FLUG REVUE

Zeppelin LuftschifftechnikDritter Zeppelin NT für Goodyear fliegt

Der dritte Zeppelin NT (Neue Technologie) für den US-Reifenhersteller Goodyear hat in den USA seinen Erstflug erfolgreich absolviert.

Erstflug Zeppelin Goodyear 3 2018

Das dritte Zeppelin der Zeppelin Luftschifftechnik für Goodyear hat seinen Erstflug im Juni 2018 erfolgreich absolviert. Foto und Copyright: Goodyear  

 

Das von der Friedrichshafener Zeppelin Luftschifftechnik (ZLT) entwickelte und gebaute Fluggerät hob am 25. Juni 2018 vom Goodyear Luftschiffhangar am Wingfoot Lake in Suffield, Ohio, USA ab. Der verantwortliche Testpilot der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik, Oliver Jäger, zeigte sich mit dem Verlauf des Erstfluges sehr zufrieden. Das Luftschiff der neuen Baureihe LZ N07-101 bietet 14 Passagieren Platz und ist mit moderner Avionik ausgerüstet.

Die Entwicklung und Montage der großen Zeppelin-Bauteile erfolgte in Friedrichshafen am Bodensee. Die Komponenten wurden in der Friedrichshafener Zeppelin-Werft in Container verpackt und in den USA im Goodyear-Hanger unter Leitung der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik endmontiert. "Das heißt, der wesentliche Teil der Wertschöpfung entstand hier am Bodensee". erklärt Eckhard Breuer, Geschäftsführer der ZLT.

Der erste Zeppelin NT für Goodyear absolvierte seinen Erstflug am 17. März 2014, der zweite am 12. März 2016. Die Zeppeline dienen dem Reifenhersteller als Markenbotschafter. Mit dem Erstflug des dritten Luftschifffes sind alle bestellten Zeppeline an Goodyear ausgeliefert. Der Vertrag zwischen der ZLT und Goodyear wurde im Jahr 2011 unterzeichnet. "Die ZLT übernimmt den kompletten In-Service Support der drei Goodyear-Zeppeline und wird diese durch stetige Weiterentwicklung auf dem Stand der Technik halten", so Eckhard Breuer.

Erstflug Zeppelin Goodyear 3 2018

Das Zeppelin vor dem Goodyear-Luftschiffhangar am Wingfoot Lake in Suffield, Ohio, USA. Foto und Copyright: Goodyear  

 



Weitere interessante Inhalte
Rundflüge Passagierrekord für Zeppelin NT

27.11.2017 - Mit mehr als 24000 Passagieren war die Anfang November beendete Flugsaison 2017 die bisher erfolgreichste für die Deutsche Zeppelin-Reederei. … weiter

Geheime Arbeiten am NASA-Forschungsflughafen Baut Google-Gründer ein neues Riesenluftschiff?

26.04.2017 - Google-Gründer Sergey Brin soll angeblich ein neues Starrluftschiff bauen. Das neuartige Luftfahrzeug soll durch an Bord mitgeführte Helium-Druckspeichertanks seinen Auftrieb regulieren können. … weiter

18.10.2008 - Zeppelin NT in USA angekomm Zeppelin NT erreicht Texas

19.10.2008 - 17. Oktober 2008 - Der erste Zeppelin NT für die USA ist nach seiner Verschiffung ab Hamburg im texanischen Hafen Beaumont eingetroffen. … weiter

Größtes Flugzeug der Welt vor dem Erstflug Immer schnellere Rolltests bei Stratolaunch

15.10.2018 - Auf dem Mojave Air and Space Port hat das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch sein Rolltempo auf 130 km/h gesteigert. Damit tastet sich der Riese immer weiter an seinen Erstflug heran. … weiter

Airlines in sozialen Medien Die erfolgreichsten Posts im September 2018

15.10.2018 - Im September 2018 hatten Airlines auf diversen Social-Media-Plattformen Vieles zu erzählen. Alle Details zu den beliebtesten Beiträgen von internationalen Airlines gibt es in unserem Ranking für den … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt