26.06.2018
FLUG REVUE

Zeppelin LuftschifftechnikDritter Zeppelin NT für Goodyear fliegt

Der dritte Zeppelin NT (Neue Technologie) für den US-Reifenhersteller Goodyear hat in den USA seinen Erstflug erfolgreich absolviert.

Erstflug Zeppelin Goodyear 3 2018

Das dritte Zeppelin der Zeppelin Luftschifftechnik für Goodyear hat seinen Erstflug im Juni 2018 erfolgreich absolviert. Foto und Copyright: Goodyear  

 

Das von der Friedrichshafener Zeppelin Luftschifftechnik (ZLT) entwickelte und gebaute Fluggerät hob am 25. Juni 2018 vom Goodyear Luftschiffhangar am Wingfoot Lake in Suffield, Ohio, USA ab. Der verantwortliche Testpilot der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik, Oliver Jäger, zeigte sich mit dem Verlauf des Erstfluges sehr zufrieden. Das Luftschiff der neuen Baureihe LZ N07-101 bietet 14 Passagieren Platz und ist mit moderner Avionik ausgerüstet.

Die Entwicklung und Montage der großen Zeppelin-Bauteile erfolgte in Friedrichshafen am Bodensee. Die Komponenten wurden in der Friedrichshafener Zeppelin-Werft in Container verpackt und in den USA im Goodyear-Hanger unter Leitung der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik endmontiert. "Das heißt, der wesentliche Teil der Wertschöpfung entstand hier am Bodensee". erklärt Eckhard Breuer, Geschäftsführer der ZLT.

Der erste Zeppelin NT für Goodyear absolvierte seinen Erstflug am 17. März 2014, der zweite am 12. März 2016. Die Zeppeline dienen dem Reifenhersteller als Markenbotschafter. Mit dem Erstflug des dritten Luftschifffes sind alle bestellten Zeppeline an Goodyear ausgeliefert. Der Vertrag zwischen der ZLT und Goodyear wurde im Jahr 2011 unterzeichnet. "Die ZLT übernimmt den kompletten In-Service Support der drei Goodyear-Zeppeline und wird diese durch stetige Weiterentwicklung auf dem Stand der Technik halten", so Eckhard Breuer.

Erstflug Zeppelin Goodyear 3 2018

Das Zeppelin vor dem Goodyear-Luftschiffhangar am Wingfoot Lake in Suffield, Ohio, USA. Foto und Copyright: Goodyear  

 

www.flugrevue.de/Astrid Kuzia


Weitere interessante Inhalte
Rundflüge Passagierrekord für Zeppelin NT

27.11.2017 - Mit mehr als 24000 Passagieren war die Anfang November beendete Flugsaison 2017 die bisher erfolgreichste für die Deutsche Zeppelin-Reederei. … weiter

Neue Strecken ab Düsseldorf, Hamburg und Hannover Condor rüstet sich für den Sommer 2019

11.12.2018 - Condor stockt mit Beginn des Sommerflugplans sein Angebot ab Düsseldorf, Hamburg und Hannover auf. In Düsseldorf avanciert Condor damit nach eigenen Angaben zur zweitgrößten Airline. … weiter

Riesentwin mit VIP-Ausstattung Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Studie zum CO2-Ausstoß von Airlines Treibhausgase: Komfort killt Klima

10.12.2018 - Die Klimaschutzorganisation Atmosfair veröffentlicht jährlich eine Studie zur CO2-Bilanz von Fluggesellschaften. Die Ergebnisse zeigen: effizient fliegt, wer viele Passagiere unterbringt. … weiter

Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner