16.05.2011
FLUG REVUE

Boeing 747-8I BBJ: Überführung mit LeihtriebwerkenEBACE 2011: Boeing übergibt erste 747-8I VIP-Jets mit Leihtriebwerken

Boeing will die ersten fünf Jumbo Jets der neuen VIP-Version Boeing 747-8I BBJ mit GEnx-Leihtriebwerken ausliefern. Die endgültigen Triebwerke des neuesten Standards sollen erst montiert werden, wenn die Flugzeuge ein bis zwei Jahre später, nach Einbau ihrer individuellen VIP-Kabine, aus der Werft des Kunden kommen.

Boeing 747-8 Triebwerke

Die erste Boeing 747-8I ist für einen VIP-Kunden vorgesehen. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die ersten fünf Kunden der VIP-Version der Boeing 747-8 Intercontinental Boeing Business Jet (BBJ) hätten die Option, GEnx-2B-Leihtriebwerke zu installieren, um das Flugzeug aus dem Endmontagewerk in die Werft zum Einbau der VIP-Kabine zu überführen, teilte Boeing am Montag auf der Business Aviation-Messe EBACE in Genf mit. Die endgültigen Triebwerke würden erst montiert, wenn das komplettierte Flugzeug die Werft verlasse und seinen Dienst für den VIP-Kunden aufnehme. Dadurch könnten am Ende Triebwerke der modernsten Serienkonfiguration montiert werden.

Im Rahmen des sogenannten "GE Pusher Program" werde Boeing zunächst und leihweise für die Überführung in die Ausrüstungswerft Triebwerke aus einem Leasingpool und von den Flugtestflugzeugen montieren.

Der Einbau der VIP-Kabine dauere typischerweise 18 bis 24 Monate. Durch das Pusher Program seien in dieser Zeit keine weiteren Triebwerksmodifikationen erforderlich. Am Ende erhalte der Kunde brandneue Triebwerke mit allen zwischenzeitlich erfolgten Leistungsverbesserungen. 

Boeing Business Jets und der Triebwerkshersteller GE erwägen laut Boeing, die Leihtriebwerke auch für weitere VIP-Flugzeuge anzubieten. Die erste 747-8I (BBJ) solle weiterhin Ende 2011 an den Kunden übergeben werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

22.01.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Korean Air erlässt neue Regeln Keine Mitnahme von "Smartem Gepäck" mit fest eingebauten Batterien

16.01.2018 - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert