09.09.2014
FLUG REVUE

Inneneinrichtungen für Business JetsEmbraer eröffnet Technologie-Zentrum in Florida

Der brasilianische Flugzeugbauer hat am 8. September in Melbourne, Florida, das Engineering & Technology Center eröffnet. Dort sollen zunächst Inneneinrichtungen für Business Jets entworfen werden.

embraer-engineering-technology-center-melbourne

Das Engineering & Technology Center von Embraer in Melbounre, Florida. Foto und Copyright: Embraer  

 

Die fast 7000 Quadratmeter große Einrichtung ist die erste ihrer Art von Embraer außerhalb Brasiliens. Mit dem Zentrum will das Unternehmen seine globale Präsenz ausbauen. In Melbourne sollen Ingenieurs- und Entwicklungstätigkeiten für Produkte und Technologien aus dem gesamten Firmenspektrum des brasilianischen Flugzeugbauers erfolgen. Zunächst konzentriert man sich auf Inneneinrichtungen für Geschäftsreiseflugzeuge. In Melbourne hat Embraer bereits die Endmontagelinien der Muster Phenom 100 und Phenom 300 sowie ein Kundendienstzentrum angesiedelt. Bis 2016 soll das Engineering & Technology Center über 200 Mitarbeiter verfügen.



Weitere interessante Inhalte
Pilotenausbildung in Dubai Emirates Flight Training Academy erhält ihre erste Phenom 100EV

10.11.2017 - Die Emirates Flight Training Academy hat ihre erste Embraer Phenom 100EV in Dubai in Empfang genommen. … weiter

Brasilianischer Business Jet im Trainingseinsatz Erste Phenom 100 für britische Militärpilotenausbildung

05.07.2017 - Großbritannien hat am Dienstag die erste Phenom 100 übernommen, die künftig für die Ausbildung britischer Militärpiloten dient. Der zweistrahlige Business Jet fliegt bei Affinity Flight Training … weiter

Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter

Passagiere reisen zum festen Mitgliedsbeitrag Surf Air kündigt Flatrate-Flüge für Europa an

08.07.2016 - Surf Air aus Kalifornien wächst mit ihrem Konzept des "Flatrate"-Fliegens nun auch nach Europa. Gegen eine monatliche Gebühr kann man nun auch in der alten Welt nach Herzenslust fliegen. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen