16.09.2013
FLUG REVUE

Embraer übergibt 1000. E-Jet

Der brasilianische Flugzeughersteller hat am vergangenen Freitag in São José dos Campos das 1000. Exemplar seiner E-Jet-Regionalflugzeugfamilie übergeben.

Embraer 175 1000ster E-Jet American Eagle

Der 1000. E-Jet ist eine E-175 von Republic Airlines. Foto: © Embraer  

 

Das Jubiläumsflugzeug, eine Embraer 175, ging an Republic Airlines, eine Tochterfirma von Republic Airways Holdings Inc. Sie betreibt den Regionaljet für American Eagles. Das Flugzeug ist Teil einer Bestellung für 47 E-175, die von Anfang dieses Jahres stammt und Optionen für weitere 47 Maschinen einschließt. "Dies ist ein wahrlich bemerkenswerter Meilenstein in Anbetracht der Tatsache, dass wir 1000 Flugzeuge in wenige rals zehn Jahren ausgeliefert haben", sagte Frederico Curado, Präsident und CEO von Embraer. Die Zusammenarbeit der Brasilianer mit Republic begann im Jahr 1999, als Chautauqua Airlines - ebenfalls eine Tochter von Republic Airways Holdings - den ersten ERJ 145 in den Farben von US Airways Express übernommen hatte. Im Jahr 2008 nahm Republic außerdem den insgesamt 400. E-Jet in Empfang. Die E-Jet-Familie ging 2004 bei LOT Polish Airlines in Dienst. Derzeit befinden sich die Flugzeuge bei 65 Fluglinien in 45 Ländern im Einsatz und haben bei sieben Millionen absolvierten Flugzyklen und zehn Millionen Flugstunden mehr als 460 Millionen Passagiere befördert. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe fliegt mit E190-E2 ab Deutschland

14.08.2018 - Mit ihren neuen E2-Jets von Embraer verbindet die Airline ab sofort Hamburg und München mit der norwegischen Hafenstadt Bergen. … weiter

Verlust für Embraer KC-390: Indienststellung erst 2019

31.07.2018 - Wegen eines Landeunfalls im Mai verschiebt sich die Indienststellung des KC-390-Transporters bei den brasilianischen Luftstreikträften von Ende 2018 auf nächstes Jahr. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Prognose von Embraer Bedarf an Regionalflugzeugen wächst

18.07.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer sieht für die nächsten 20 Jahre einen weltweiten Bedarf an 10.550 Verkehrsflugzeugen mit einer Kapazität von bis zu 150 Sitzplätzen. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

11.07.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf