26.06.2017
FLUG REVUE

Flugerprobung von Gulfstreams neuem FlaggschiffErfolgreicher Erstflug der vierten G600

Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem vierten Prototyp vorgesehen.

Erstflug vierte Gulfstream G600

Am 21. Juni 2017 startete der vierte G600-Prototyp zu seinem Erstflug. Foto und Copyright: Gulfstream  

 

Ende Juni 2017 startete die vierte G600 um 18.50 Uhr Ortszeit vom Savannah-Hilton Head International Airport zu ihrem Erstflug. Während des eine Stunde und 18 Minuten dauernden Fluges stieg der Business-Jet auf bis zu 15500 Meter Höhe (51.000 Fuß) und erreichte eine hohe Unterschall-Fluggeschwindigkeit von Mach 0.925. Mit diesem vierten Erstflug hat Gulfstream in den letzten sechs Monaten bereits über 570 Flugstunden mit der G600 gesammelt.

Auch die fünfte G600 ist kürzlich am Savannah Completion Center zur Endfertigung eingetroffen und wird derzeit als erstes Serienflugzeug komplett ausgestattet. Parallel zu der Flugerprobung der vierten G600 werden dann am fünften Zweistrahler die Kabine überprüft und Tests mit den Bordsystemen durchgeführt.

Gulfstream plant die FAA-Zertifizierung für die G600 im Jahr 2018 abzuschließen. Die ersten Auslieferungen sind direkt danach vorgesehen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Zimmermann


Weitere interessante Inhalte
Hohe Reichweite und vielfältige Einsatzfelder 550ste Gulfstream G550 ausgeliefert

19.07.2017 - Gulfstream Aerospace verkündete am Dienstag die Meilenstein-Auslieferung ihres 550sten Business-Jets der Baureihe G550. … weiter

Europäische Ballungsräume Forschungsflugzeug HALO misst Luftverschmutzung

18.07.2017 - Bis zum 30. Juli führt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Forschungsflüge durch, um die Emissionen in London, Rom, dem Ruhrgebiet und weiteren Ballungsräumen zu untersuchen. … weiter

Can touch this Cockpit der Zukunft: Tippen, wischen, Finger spreizen

15.07.2017 - Immer größere Bildschirme und Bedienung durch bloßes Berühren: Bei den Cockpits künftiger Verkehrsflugzeuge lassen sich die Hersteller von Smartphones und Tablet-Computern inspirieren. Über das … weiter

Modernisierung G550 für polnische Regierungsstaffel

28.06.2017 - Nach einem Vierteljahrhundert modernisiert Polen seine Flugbereitschaft mit westlichen Mustern. Als erstes traf eine G550 in Warschau ein. … weiter

Zweite Flugtestserie NASA untersucht adaptive Flügelhinterkanten

31.05.2017 - Mit einer modifizierten Gulfstream GIII hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA Flugtests in Kalifornien durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF