04.12.2015
FLUG REVUE

Neues Airbus-Ausstattungszentrum in ChinaErste A330 aus Tianjin kommt schon Ende 2017

Das neue "Completion Center" für die Innenausstattung und Auslieferung des Airbus A330 für den chinesischen Markt kommt früher, als bisher bekannt. Schon Ende 2017 wird das erste Flugzeug übergeben.

airbus-a330-300-air-china-50ster

China ist ein Großkunde für die A330 und erhält seine Flugzeuge ab 2017 aus einem eigenen Ausstattungswerk in China. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der erste Airbus A330 des neuen Ausstattungs- und Auslieferungszentrums werde im September 2017 übergeben, teilte das zuständige Tianjin Port Free Trade Zone Management Committee am Freitag mit. Erst im Juli hatte Airbus einen entsprechenden Vertrag mit der Freihandelszone und der China Aviation Industry Corporation unterzeichnet. Bislang war das Jahr 2018 als Auslieferungsbeginn angenommen worden.

Das neben der vorhandenen A320-Endmontage in Tianjin entstehende Werk wird bei bis zu zwei Airbus A330 pro Monat die Kabinenausstattungen vornehmen, Flugzeuge lackieren, Probeläufe und Abnahmeflüge durchführen und die Kundenübergaben und Auslieferungen für Kunden aus dem chinesischen Markt absolvieren. Die Flugzeuge dazu werden in Toulouse gebaut und ohne Kabineneinrichtung nach Tianjin überführt.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtschau in England Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine ganze Reihe von Aufträgen bekannt. Hier die komplette Zusammenstellung. … weiter

Vergrößerter Airbus-Spezialtransporter Beluga XL startet zum Erstflug

19.07.2018 - Am Donnerstag ist in Toulouse der erste Spezialtransporter der neuen Generation Beluga XL zum Erstflug gestartet. … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter

Spezialtransporter bereitet Erstflug vor Beluga XL lässt die Triebwerke an

09.07.2018 - Als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum für den Sommer geplanten Erstflug hat die erste Airbus Beluga XL ihre Triebwerke angelassen. … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg