02.02.2017
FLUG REVUE

Feier in MünchenErste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi.

A350 Taufe München 2 Februar 2017

Die erste A350 der Lufthansa erhielt den Namen "Nürnberg" (Foto: Lufthansa).  

 

Die A350-900 mit der Kennung D-AIXA war vor Weihnachten übergeben worden und musste nach den Trainingsflügen für die Crew noch für die restliche Kabinenausstattung zu Lufthansa Technik in Hamburg. Im Beisein von 2000 Mitarbeitern und Gästen fand nun Taufe statt. Als Taufpate fungierte Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly.

Carsten Spohr, CEO Lufthansa Group nannte die A350-900 „unseren Einstieg in die 2-Liter-Flotte, ein neuer Meilenstein unserer Flottenstrategie, denn mit ihrem Einsatz vollziehen wir den Generationswechsel auf der Langstrecke… Das ist das dritte Mal innerhalb der letzten 12 Monate, dass die Lufthansa einen komplett neuen Flugzeugtyp in Empfang nimmt. Auch in diesem Jahr erhält die LH Gruppe 40 neue Flugzeuge", so Spohr.

Zu den Rednern in München zählten neben Spohr auch der Chef des Flughafens Michael Kerkloh ("Wir wollen der grünste Flughafen Europas werden!“), Tom Enders von Airbus und der bayerische Finanzminister Markus Söder ("Viel leiser, viel sauberer.“).

Lufthansa stationiert die ersten zehn Flugzeuge vom Typ Airbus A350-900 ab dem 10. Februar 2017 in München. Erste Destinationen sind Delhi und Boston. Das Flugzeug wird 293 Passagieren Platz bieten: 48 Gästen in der Business Class, 21 in der Premium Economy und 224 in der Economy Class.



Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg