02.02.2017
FLUG REVUE

Feier in MünchenErste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi.

A350 Taufe München 2 Februar 2017

Die erste A350 der Lufthansa erhielt den Namen "Nürnberg" (Foto: Lufthansa).  

 

Die A350-900 mit der Kennung D-AIXA war vor Weihnachten übergeben worden und musste nach den Trainingsflügen für die Crew noch für die restliche Kabinenausstattung zu Lufthansa Technik in Hamburg. Im Beisein von 2000 Mitarbeitern und Gästen fand nun Taufe statt. Als Taufpate fungierte Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly.

Carsten Spohr, CEO Lufthansa Group nannte die A350-900 „unseren Einstieg in die 2-Liter-Flotte, ein neuer Meilenstein unserer Flottenstrategie, denn mit ihrem Einsatz vollziehen wir den Generationswechsel auf der Langstrecke… Das ist das dritte Mal innerhalb der letzten 12 Monate, dass die Lufthansa einen komplett neuen Flugzeugtyp in Empfang nimmt. Auch in diesem Jahr erhält die LH Gruppe 40 neue Flugzeuge", so Spohr.

Zu den Rednern in München zählten neben Spohr auch der Chef des Flughafens Michael Kerkloh ("Wir wollen der grünste Flughafen Europas werden!“), Tom Enders von Airbus und der bayerische Finanzminister Markus Söder ("Viel leiser, viel sauberer.“).

Lufthansa stationiert die ersten zehn Flugzeuge vom Typ Airbus A350-900 ab dem 10. Februar 2017 in München. Erste Destinationen sind Delhi und Boston. Das Flugzeug wird 293 Passagieren Platz bieten: 48 Gästen in der Business Class, 21 in der Premium Economy und 224 in der Economy Class.



Weitere interessante Inhalte
Airbus-Zweistrahler Siebte Lufthansa-A350 landet in München

30.01.2018 - Das Flugzeug mit der Kennung D-AIXG startet am 1. Februar zu seinem ersten Linienflug. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert