06.07.2016
FLUG REVUE

Britische Luftfahrtmesse 2016Erste Flugzeuge treffen in Farnborough ein

Im britischen Farnborough, normalerweise einem eher ruhigen Flughafen für Geschäftsreiseflugzeuge, südwestlich der Hauptstadt London, treffen bereits die ersten Flugzeuge für die in der kommenden Woche stattfindende Luftfahrtmesse ein.

Airbus A380 und A350 Messegelaende Farnborough 2016

Airbus hat bereits die ersten Flugzeuge, hier eine A380 und eine A350 zur Luftfahrtmesse in Farnborough entsandt. Auch Boeing wird mit einem großen Aufgebot vertreten sein. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus veröffentlichte am Mittwoch Fotos des A380-Prototypen MSN004 auf dem Messegelände. Im Hintergrund schwebt ein A350-Prototyp zur Landung ein. Die A380 ist mit einem neuen Aufkleber "I fly A380.com" versehen worden, der als Webadresse eingegeben auf eine Webseite mit A380-Passagierfotos führt. Die Messe beginnt in der kommenden Woche mit Fachbesuchertagen und endet am Wochenende darauf mit zwei öffentlichen Besuchertagen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Korean Air erlässt neue Regeln Keine Mitnahme von "Smartem Gepäck" mit fest eingebauten Batterien

16.01.2018 - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre … weiter

Show-Nummer Emirates 100. Airbus A380

15.01.2018 - Emirates bricht alle Rekorde und übernahm bereits ihren 100. Airbus A380. Die Riesenflotte wird auch als fliegender Werbe- und Imageträger genutzt. Doch mit einer von Airbus dringend erhofften … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?