06.07.2016
FLUG REVUE

Neue Generation des Airbus-VerkaufsschlagersErster A330neo-Flügel ist fertig

Mit der Endmontage des ersten Flügels für die A330neo in Broughton nimmt die nächste Generation des Großraumjet-Erfolgsmodells Airbus A330 Formen an. Als nächstes wird der neue Flügel in Bremen ausgerüstet.

Airbus A330neo erster Flügel

Der rechte Flügel der ersten A330neo (Foto) wurde bei Airbus in Broughton aus der Endmontagevorrichtung gehoben. Danach folgte der linke Flügel. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Fertigung der A330neo sei mittlerweile voll angelaufen, teilte Airbus mit. Eine Vielzahl von Komponeten und vormontierten Baugruppen befinde sich in fortgeschrittenen Fertigungsstadien. Die Teile werden schrittweise nach Toulouse geliefert, wo ab September das erste Flugtestflugzeug endmontiert wird. Als erste größeres Teil wurde der mittlere Flügelkasten aus Nantes Ende Mai zur Vormontage nach Saint Nazaire geliefert. Dorthin lieferten Airbus Hamburg, Premium Aerotec und Stelia Méaulte auch schon Rumpfsektionen, so dass Cockpitsektion und vorderer Rumpf verbunden werden konnten. Seit dem vierten Mai hatte Broughton den ersten Flügel gebaut. Der erste Flügelsatz wird per Beluga nach Bremen geflogen und dort ausgerüstet. Auch Pylone, Lufteinläufe, Triebwerksgondeln, Sharklets, Vorflügel, Querruder und Leitwerksteile sind bereits im Bau.

Unterdessen sind bei Rolls-Royce Bodentests des ersten Trent 7000-Entwicklungstriebwerks angelaufen. Drei weitere Triebwerke folgen. Noch in diesem Jahr beginnen auch Systemtests der A330neo auf Systemtestständen und in Labors. Derweil ist die Endmontagelinie im Werk Clément Ader auf die A330neo vorbereitet worden. Künftig werden die Triebwerke hier schon an "Station 30" montiert, früher, als im bisherigen Endmontageablauf. Damit will Airbus die Gesamt-Endmontagedauer verkürzen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Weltreise als finaler Zuverlässigkeitstest Airbus A330neo beginnt Route Proving

18.06.2018 - Mit der abschließenden Streckenflugerprobung der ersten Kunden-A330neo nähert sich die neue A330-Generation ihrer Indienststellung. Erstbetreiber wird TAP aus Portugal. … weiter

A330-Triebwerk Trent 700 erreicht 50 Millionen Flugstunden

04.06.2018 - Mehr als 1600 der Rolls-Royce-Triebwerke sind heute weltweit im Dienst. Eingeführt wurde das Trent 700 für die A330 vor mehr als 20 Jahren. … weiter

Neue Kabinengestaltung für VIP-Jets Airbus: "Harmony"-Kabine für ACJ330neo

28.05.2018 - Den neuen Airbus A330neo gibt es auch in einer Variante als Geschäftsreiseflugzeug. Für diese ACJ330neo hat Airbus auf der Messe EBACE nun das neue "Harmony"-Kabinendesign vorgestellt. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg