21.04.2016
FLUG REVUE

Airbus Training Center in MiamiErster A350-XWB-Simulator für die USA

Das Airbus-Trainingszentrum in Miami hat seinen ersten Full-Flight-Simulator für die A350 XWB erhalten. American Airlines und TAM sind die ersten Kunden, die ihr Personal darauf ausbilden.

Airbus A350 XWB MSN2

Airbus hat in Miami den ersten Full-Flight-Simulator der A350 XWB auf dem amerikanischen Kontinent eingerichtet. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der neue A350-XWB-Simulator ist der erste seiner Art auf dem amerikanischen Kontinent. Er ergänzt die bereits vorhandenen zwei A330/A340- und vier A320-Simulatoren im Airbus Training Center in Miami, Florida.

Full-Flight-Simulator A350 XWB in Miami

Der A350-XWB-Simulator erleichtert das Zero-Flight-Time-Training. Foto und Copyright: Airbus  

 

Wie Airbus am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt gab, erhielt der Full-Flight-Simulator eine Level-D-Qualifikation der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA und ihres europäischen Pendants EASA. Level D ist der höchste von vier Simulator-Standards und erleichtert die Schulung von Verkehrspiloten auf einem Flugzeugtyp ohne echte Flugzeit (zero-flight-time).

Die ersten Kunden sind nach Angaben von Airbus American Airlines und TAM. Künftig werden auch Crews von Azul, Delta Air Lines, United Airlines und weiteren A350-XWB-Kunden auf dem neuen Gerät trainieren.

Das Airbus Training Center in Miami wurde 1999 eröffnet und verfügt unter anderem über sieben Full-Flight-Simulatoren sowie Kabinentür- und Notrutschen-Trainer. Jährlich werden hier rund 2200 Mitarbeiter von Airbus-Betreibern aus den USA, Kanada und Lateinamerika ausgebildet.

Erst vor wenigen Tagen hat in Singapur der weltweit vierte Airbus-Trainingsstandort nach Toulouse, Miami und Peking eröffnet. Dort stehen drei A350-XWB-Simulatoren zur Verfügung.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete