03.05.2016
FLUG REVUE

Neuer Mittelklasse-Hubschrauber aus RusslandErstflug der Kamov Ka-62

Am vergangenen Donnerstag ist im Fernen Osten Russlands der Erstflug des neuen Mittelklasse-Hubschraubers Kamov Ka-62 geglückt.

Kamov Ka-62 beim Erstlfug

Der neue russische Mittelklasse-Hubschrauber Kamov Ka-62 soll den Markt unterhalb der Mil Mi-8/Mi-17 abdecken. Foto und Copyright: Rostec  

 

Der Erstflug habe am Donnerstag am Standort der Arsenjew Aviation Company "Progress" statt gefunden, teilte die russische Industrieholding Rostec Rosatom mit. Der Prototyp OP-1 habe den Erstflug mit Schwebeeinlagen erfolgreich absolviert. "Das ist sehr wichtig für die Holding" sagte Generaldirektor Alexander Mikhejew. "Die neue Ka-62 wird eine wertvolle Ergänzung für die Mi-8/Mi-17 und deckt den Markt von Hubschraubern mit einer Abflugmasse von 6,7 Tonnen ab."

Kooperation mit Frankreich

Die zur Hälfe aus leichtem Kohlefaser-Verbundwerkstoff bestehende Ka-62 ist für die Einsatzgebiete "Transport", "Passagierbeförderung", "Rettung" sowie "Öl- und Gasfeldversorgung" ausgelegt. Die relativ hohe installierte Leistung von zwei Turboméca Ardiden 3G mit 1680 PS (1236 kW) soll Flüge in heißen Klimazonen und über See ermöglichen. Die mit einem russischen Transas-Glascockpit ausgerüstete, allwettertaugliche Kamov Ka-62 ist nach den Normen AP-29, CS-29 und JAR-OPS3 konstruiert.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Bundesheer Österreichische Black Hawks erreichen 25000 Flugstunden

22.10.2018 - Österreichs Verteidigungsminister Mario Kunasek hat der Black-Hawk-Staffel zum Erreichen von 25000 Flugstunden Urkunden überreicht. Die S-70A sind seit 2002 im Dienst. … weiter

Airbus Helicopters H225M erreicht 100000 Flugstunden

04.10.2018 - Seit der ersten Lieferung an die Armée de l´Air 2006 haben die derzeit 88 im Einsatz befindlichen H225M nun über 100000 Flugstunden erreicht. … weiter

49 Jahre im Dienst Royal Navy verabschiedet Sea King

27.09.2018 - Die letzten Sea King Mk7 haben die Marinebasis Culdrose verlassen und warten nun auf ihre Verwertung. … weiter

OCCAR-Auftrag Studien für Kampfhubschrauber Tiger MkIII

27.09.2018 - OCCAR hat ein Konsortium aus Airbus Helicopters, Thales AVS und MBDA mit Risikomimierungsstudien für eine neue Version des Tiger beauftragt. … weiter

Boeing/Leonardo gewinnen Wettbewerb MH-139 ersetzt UH-1N der US Air Force

25.09.2018 - Die USAF hat eine Militärvariante des AW139-Hubschraubers als UH-1N-Ersatz ausgewählt. Boeing und Leonardo Helicopters setzen sich damit gegen UH-60-Angebote von Sikorsky und Sierra Nevada durch. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt