08.09.2015
FLUG REVUE

Premiere für 242-Tonnen-VersionErstflug des 50. Airbus A330 für Air China

Am 7. September ist der 50. Airbus A330 für die Fluglinie Air China in Toulouse zu seinem Erstflug gestartet. Das Verkehrsflugzeug soll noch in diesem Monat ausgeliefert werden.

airbus-a330-300-air-china-50ste-start

Der 50. Airbus A330 für Air China beim Start in Toulouse. Foto und Copyright: Airbus/Tchaikovsky  

 

Der Airliner trägt ein spezielles Logo und ist zugleich der erste Vertreter der A330-300 mit auf 242 Tonnen erhöhten Version für China insgesamt. Die Variante bietet eine um bis zu 925 Kilometer höhere Reichweite. Dank verbesserter Aerodynamik und modifizierten Triebwerken soll der Treibstoffverbrauch um bis zu zwei Prozent im Vergleich zur normalen A330 sinken. Air China hatte die erste A330 im Jahr 2006 übernommen und betreibt derzeit 120 Vertreter der A320-Familie von Airbus, 49 A330 sowie 129 Boeing 737, zehn Boeing 747 und 30 Boeing 777.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Die Airline-Giganten Top 10: Die Fluggesellschaften mit den größten Flotten

26.01.2018 - Welche Fluggesellschaften fliegen die meisten Flugzeuge und haben damit die größten Flotten? Unsere Top-10-Liste zeigt die größten Airlines der Welt nach Flottengröße. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

22.01.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Spezialtransporter Nummer 2 beginnt Umbau Erste BelugaXL verlässt die Endmontage

09.01.2018 - In Toulouse hat die erste BelugaXL ihre Umbauhalle verlassen. Noch ohne Triebwerke wurde der Spezialtransporter in eine Testhalle geschleppt. Damit kann der Umbau des zweiten von insgesamt fünf … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert