05.01.2016
FLUG REVUE

André Turcat (1921 - 2016)Erstflug-Pilot der Concorde gestorben

Der französische Testpilot André Turcat, der 1969 als Kommandant den Erstflug der Concorde durchführte, ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Air France Concorde

André Turcat, der Erstflugpilot der Concorde, ist am 4. Januar 2016 gestorben. Foto und Copyright: Air France Media/Delafosse  

 

Am 2. März 1969 schrieb André Turcat Geschichte. Wieder einmal. Er war Kommandant der Besatzung des ersten Concorde-Prototyps und führte an diesem Tag vom Flughafen Toulouse-Blagnac den Erstflug des ersten Überschall-Verkehrsflugzeugs der Welt durch.

Seine fliegerische Karriere begann bei den freien französischen Luftstreitkräften während des Zweiten Weltkriegs. Nach dem Krieg diente er in der Armée de l'Air und flog unter anderem während des Indochina-Kriegs Transporter. Aufgrund seines überragenden fliegerischenTalents wurde er an die Testpilotenschule EPNER berufen. Mit der Nord Griffon 1500 erreichte er Mach 2.19 und holte damit den ersten französischen Geschwindigkeitsweltrekord nach dem Zweiten Weltkrieg.

1983 wurde auf seine Initiative hin die französische Akademie für Luft- und Raumfahrt in Toulouse gegründet, deren erster Präsident er war.

André Turcat wurde 94 Jahre alt. Er verstarb am 4. Januar 2016 in Aix-en-Provence.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter

Emirates Head-up-Displays für Boeing 777X

17.11.2017 - Emirates stattet ihre 150 bestellten Boeing 777X mit Head-up-Displays von Rockwell Collins aus. … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA