18.11.2013
aero.de

Dubai Airshow 2013Etihad stockt auf – Boeing 787 hat über 1.000 Aufträge

Neun Jahre nach dem offiziellen Programmstart hat Boeing die Marke von 1.000 Aufträgen für die 787 überschritten. Etihad Airways bestellte am 17.11. auf der Dubai Airshow 30 787-10 und brachte den Dreamliner in den vierstelligen Bereich.

Etihad Airways hatte bereits 41 787-9 in Auftrag gegeben und plant jetzt mit 71 Dreamlinern. Die Airline aus Abu Dhabi wird auch die neuen Boeing-Zweistrahler 777-8X und 777-9X in ihrem Netzwerk einsetzen.

Boeing liegen für die 787 nach eigenen Angaben mittlerweile 1.012 Festaufträge von 60 Kunden vor. Anfang November lieferte Boeing die 100. 787 aus, das Flugzeug ging an Japan Airlines. Inzwischen seien zwei weitere Flugzeuge an ihre Kunden übergeben worden, teilte Boeing mit.

Der 787 gelang der Sprung über die Marke von 1.000 Aufträge acht Jahre eher als ihrer großen Schwester 777.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

18.01.2018 - Boeing hat derzeit 171 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

Sicherheit Etihad und Emirates vereinbaren Zusammenarbeit

10.01.2018 - Die Golfairlines und bisher erbitterten Rivalen Emirates und Etihad haben sich auf eine Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen verständigt. Gemeinsam wollen sie Stolpersteine überwinden, die ihnen … weiter

Stahlkasten mit Überlauf verhindert weitere Schäden Dreamliner-Batterie kocht über

06.12.2017 - Nach einer Batterieüberhitzung ist eine Boeing 787-8 von United Airlines am 13. November ohne weitere Probleme in Paris gelandet. Der von Boeing nachgerüstete, feuerfeste Stahlkasten verhinderte, wie … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert