01.01.2015
FLUG REVUE

Boeing DreamlinerEtihad übernimmt seine erste 787-9

Als erster Kunde im Nahen Osten hat Etihad Airways eine Boeing 787-9 übernommen. Zum Auftakt soll der Dreamliner auf den Strecken von Abu Dhabi nach Düsseldorf und Doha fliegen.

787-9 Erste für Etihad 2014

Boeing übergab am 31. Dezember 2014 die erste 787-9 für Etihad Airways (Foto: Boeing).  

 

Etihad hatte seine 787-9 bereits am 18. Dezember zusammen mit seiner neuen A380 groß vorgestellt. Die offizielle Übergabe der A6-BLA (msn 39646) erfolgte nun am 31. Dezember.

Etihad, die offizielle Airline der Vereinigten Arabischen Emirate, ist mit Bestellungen für 41 787-9 und 30 787-10 einer der größten Kunden für den Dreamliner. Sie sollen bald auch auf den Strecken nach Washington, Mumbai, Brisbane und Moskau eingesetzt werden.

Boeing liegen derzeit Bestellungen für 1055 Dreamliner von 58 Kunden vor.



Weitere interessante Inhalte
Zwischenfälle Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

11.12.2017 - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken … weiter

Stahlkasten mit Überlauf verhindert weitere Schäden Dreamliner-Batterie kocht über

06.12.2017 - Nach einer Batterieüberhitzung ist eine Boeing 787-8 von United Airlines am 13. November ohne weitere Probleme in Paris gelandet. Der von Boeing nachgerüstete, feuerfeste Stahlkasten verhinderte, wie … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter

Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen