06.03.2011
FLUG REVUE

Eurocopter enthüllt EC145 mit Fenestron

Heute stellte Eurocopter auf der Heli-Expo in Orlando offiziell eine verbesserte Version der EC145 vor. Flugtests laufen bereits seit letzten Juni.

EC145T2 Orlando Unveiling

Am 6. März 2011 enthüllte Eurocopter ein Mock-up seiner neuen EC145T2 auf der Heli-Expo in Orlando (Foto: Eurocopter).  

 

Bei der Zeremonie um 11:30 Uhr wurde ein Mock-up der als EC145T2 benannten Maschine enthüllt, in dem Firmenchef Lutz Bertling saß. Bertling stellte dann die Verbesserungen vor: den Fenestron-Heckrotor, die Arriel 2E-Triebwerke mit etwa 25 Prozent mehr Leistung, eine neue modulare Avionikausstattung und verstärkte Getriebe. Damit soll das neue Modell bessere Flugleistungen insbesondere in größeren Höhen und geringere Betriebskosten bieten.

Die Lieferungen der EC145T2 sollen 2012 beginnen. Drei der ersten Kunden waren in Orlando anwesend: INAER, Metro Aviation und Lewis Engergy Group. Insgesamt liegen 17 Bestellungen von vier Firmen vor.

Einen ausführlichen Bericht von der Heli-Expo finden Sie in der Mai-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab Mitte April am Kiosk erhältlich ist.

 



Weitere interessante Inhalte
Kooperation mit Group Naval Airbus Helicopters erhält Studienauftrag für Marinedrohne

12.01.2018 - Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat einen Auftrag zur Technologieentwicklung im Bereich der Drehflügeldrohnen an ein Konsortium von Naval Group und Airbus Helicopters vergeben. … weiter

Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

Mehr Flugstunden für Hubschrauberpiloten Heeresflieger nutzen H135 des ADAC

28.12.2017 - Die Probleme bei NH90 und Tiger haben das Heer gezwungen, 6500 Flugstunden für die Inübunghaltung der Besatzungen bei der ADAC Luftfahrttechnik GmbH einzukaufen. … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Schießkampagne in der Oberlausitz

13.12.2017 - Nachdem der Kampfhubschrauber Tiger wieder für den Flugbetrieb freigegeben ist, setzt das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar die Ausbildung der Besatzungen fort. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?