12.09.2011
FLUG REVUE

FAA lässt gemeinsames Typerating für Boeing 777 und 787 zuFAA: Gleiche Musterberechtigung für Boeing 777 und 787

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat Boeing eine gemeinsame Musterberechtigung der zweistrahligen Großraummuster 777 und 787 gestattet. Damit dürfen Piloten ohne größeren Umschulungsaufwand beide verwandten Muster fliegen.

Die US-Luftfahrtbehörde FAA veröffentlichte ein Gutachten ihres "Flight Standardization Board", welches eine so große Ähnlichkeit zwischen beiden Flugzeugfamilien bescheinigt, dass diese als "verwandt" betrachtet werden könnten. Dies ermögliche eine gemeinsame Musterberechtigung für die Piloten von Boeing 777 und Boeing 787. Damit müssen umschulende Piloten nur noch ein etwa einwöchiges Training (fünf Arbeitstage) durchlaufen, bei dem die verbleibenden Unterschiede zwischen den Flugzeugmustern und ihren Systemen im Mittelpunkt stehen. Die 787 verzichtet weitgehend auf die Nutzung von Zapfluft und verwendet für Enteisung und Druckkabine stattdessen elektrische Systeme.

Erst am 26. August hatten FAA und die europäische EASA ihre Musterzulassungen für den Dreamliner erteilt. Im September will ANA die erste 787 übernehmen, während die polnische LOT ab Frühjahr 2012 erster europäischer Betreiber wird.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Stahlkasten mit Überlauf verhindert weitere Schäden Dreamliner-Batterie kocht über

06.12.2017 - Nach einer Batterieüberhitzung ist eine Boeing 787-8 von United Airlines am 13. November ohne weitere Probleme in Paris gelandet. Der von Boeing nachgerüstete, feuerfeste Stahlkasten verhinderte, wie … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?