05.07.2016
FLUG REVUE

Britische Luftfahrtmesse mit großer FlugzeugauswahlFarnborough zeigt fliegende Premieren

Die Luftfahrtmesse im britischen Farnborough zeigt in diesem Jahr zahlreiche Premieren. Neu angekündigt ist auch das Airbus Standardrumpf-Erfolgsmodell A321neo, das auf der Messe auf die konkurrierende Boeing 737 MAX 8 trifft.

Airbus A321neo erstflug (3)

Der Airbus A321neo ist der neueste Gast der Luftfahrtmesse in Farnborough 2016. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die von der Austellungsleitung veröffentlichte, aktualisierte Flugzeugliste zeigt nun unter anderem bei Airbus die Muster A400M, A380, A350, A321neo, C295, H145 und das Elektroflugzeug E-Fan 2. Boeing tritt dagegen mit Boeing 747-8, 787, 737 MAX 8, P-8, F-15 und F/A-18 an. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Lockheed Martin F-35, die Bombardier CSeries, die Antonow An-124-100 und An-178 und die Grob G 520 NG.

Die Messe findet vom 11. bis 15. Juli für Fachbesucher statt und endet am 16. und 17. Juli mit einem Publikumswochenende. Wegen der in Großbritannien jüngst stark verschärften Regeln für Flugvorführungen sind alle Schauflüge, auch die der "Red Arrows" nun auf den Überflug völlig unbesiedelter Bereiche beschränkt worden. Auch der Flugbetrieb über dem Flughafenumland ist streng beschränkt worden, nachdem im August 2015 in Shoreham ein historischer Hawker-Hunter-Düsenjäger auf eine angrenzende Straße stürzte, wobei elf Todesopfer und 16 Verletzte zu beklagen waren. Dennoch will Farnborough den 80.000 erwarteten Gästen des Publikumswochenendes ein fünfstündiges Flugprogramm bieten. Auch die F-35 wird im Flug gezeigt.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Filmstart nun erst im Sommer 2020 "Top Gun 2" verspätet sich

03.09.2018 - Die zweite Folge des Jagdfliegerdramas "Top Gun" verspätet sich aus ungenannten Produktionsgründen um ein Jahr. Damit wird der Film erst am 26. Juni 2020 in die US-Kinos kommen. … weiter

Truppenerprobung bei der US Navy F-35C an Bord der „Abraham Lincoln“

29.08.2018 - Die F-35C Lightning II führt derzeit ihren Operational Test-1 (OT-1) mit dem Carrier Air Wing (CVW) 7 an Bord des Flugzeugträgers USS „Abraham Lincoln“ (CVN 72) durch. … weiter

Boeing 737 MAX Shenzhen Airlines setzt auf Recaro-Sitze

10.08.2018 - Sowohl die Economy als auch die Business Class ihrer neuen Boeing 737 MAX lässt die chinesische Fluggesellschaft mit Flugzeugsitzen aus Schwäbisch Hall ausstatten. … weiter

Flugzeugstau in Renton Boeing: Probleme bei 737-Produktion

03.08.2018 - Nach Airbus hat nun auch Boeing Schwierigkeiten bei der ehrgeizigen Steigerung der Produktionsraten. Besonders im einzigen 737-Endmontagewerk Renton bei Seattle macht sich dies derzeit bemerkbar. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N