10.07.2012
FLUG REVUE

Farnborough: Cathay Pacific erteilt A350-Großauftrag

Die Fluggesellschaft Cathay Pacific Airlines aus Hongkong hat in Farnborough einen Schlüsselauftrag für die größte A350-Version A350-1000 erteilt.

A350-1000 Cathay Artist

Cathay Pacific erteilte auf der Farnborough Airshow 2012 einen wichtigen Auftrag für die Airbus A350-1000 (Illustration: Airbus).  

 

Der Vorstandschef von Cathay Pacific, John Slosar, unterzeichnete am Dienstag einen Vertrag zur Abnahme von zehn A350-1000. Dieser Auftrag muss noch vom Cathay-Aufsichtsrat bestätigt werden.

Außerdem werde Cathay bereits bestehende Aufträge für 16 Airbus A350-900 in Aufträge für die größere Version A350-1000 umwandeln und zwei weitere Flugzeuge leasen, kündigte die  Airline an. Cathay hat damit 46 Airbus A350 XWB aller Versionen bestellt. Airbus liegen 548 feste Aufträge von 34 Kunden vor. Der Cathay-Auftrag wird dabei von Airbus noch nicht mitgezählt.

Die A350-1000 für bis zu 350 Passagiere schafft bis zu 8400 NM Reichweite und ist die größte Version der A350-Familie. Airbus hatte diese Version vor einem Jahr wesentlich verändert und Triebwerksleistung und Reichweite erhöht. Seitdem waren allerdings keine neuen Aufträge mehr eingegangen.

Der jüngste Großauftrag ist aber auch ein Schlüsselauftrag für Airbus, weil Cathay zugleich ein Großbetreiber des Konkurrenzmodells Boeing 777 ist. John Slosar sagte gegenüber der FLUG REVUE in Farnborough, man werde auch künftig den gesamten Markt beobachten. Er schließe nicht grundsätzlich aus, dass Cathay auch weiterhin zusätzlich andere Muster beschaffe.

An der A350-1000 lobte Slosar den hohen Passagierkomfort, die Möglichkeit neun Sitze pro Reihe in der Economy-Class zu installieren und die gute Wirtschaftlichkeit. Airbus habe auf die Kundenwünsche gehört. Cathay sei vom Zweistrahler-Konzept auch auf Langstrecken überzeugt. Die ab 2018 auszuliefernden A350-1000 sollen nach Europa und in die USA, darunter nach New York, eingesetzt werden. Zur erwarteten Beschaffung von Vierstrahlern äußerte sich Slosar ausweichend.



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

25.05.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt