12.07.2016
FLUG REVUE

Erprobung macht gute FortschritteTestpilot: 737 MAX fliegt sich wie die NG

Boeing hat die 737 MAX so ausgelegt, dass sie sich wie ihre ältere Schwester 737 NG fliegt. Damit soll das abwechselnde Fliegen beider Generationen bei den Kundenairlines erleichtert werden.

Farnborough 2016 - Boeing 737 MAX 08 (Steinke) (jpg)

Mit ihren beiden mechanischen Steuerhörnern verkörpert die 737 MAX noch die klassische Bedienungsphilosophie. Dadurch können die heutigen 737-Piloten leicht auf die MAX umsteigen. Foto und Copyright: Steinke  

 

Boeing-Testpilot Ed Wilson berichtete im Gespräch mit der FLUG REVUE in Farnborough am Dienstag, die Boeing-interne Flugerprobung der 737 MAX sei fast abgeschlossen. Dann beginne der FAA-Teil für das behördliche Zulassungsprogramm. Die MAX fliege trotz ihrer schwereren und nach vorne gewanderten Triebwerke fast gleich wie die 737 NG, denn Boeing habe zugleich das Heck leicht verlängert. Der Verbrauch liege 14 Prozent unter der Vorgängerin.

Das aufgesetzte, neue Fly-by-wire-System der MAX helfe vor allem bei der Rollkontrolle und bei Not-Schnellabstiegen, gemäß den aktuellen Vorschriften. Beim zu schnellen Landeanflug richten sich die Spoiler außerdem selbsttätig auf und bringen das Flugzeug auf die perfekte Anfluggeschwindigkeit. Zudem sorgen Sie mit einer leicht höher aufgerichteten Nase für ein exakt zur NG passendes Verhalten des Flugzeugs beim Derotieren nach dem Aufsetzen. Die MAX hat ein leicht verlängertes Bugfahrwerk mit einer leicht veränderten Lage beim Aufsetzen.

Ab August werden auch EASA-Testpiloten die MAX fliegen. Im September folgen die ersten Kundenpiloten von Southwest.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Piloten hätten Flug sofort abbrechen sollen Indonesischer Zwischenbericht zum Lion-Air-Absturz

28.11.2018 - Die indonesische Untersuchungsbehörde "Komite Nasional Keselamatan Transportasi" (KNKT) hat am Mittwoch einen ersten Zwischenbericht zum Absturz einer Boeing 737 MAX 8 von Lion Air veröffentlicht. … weiter

Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Hersteller reagiert auf Lionair-Absturz in Indonesien Boeing und FAA geben Sicherheitsanweisungen für 737 MAX heraus

08.11.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing hat in einer Sicherheitsanweisung an alle Betreiber der 737 MAX Handlungsanweisungen bei Störungen des Anstellwinkelsensors wiederholt. Damit reagiert der Hersteller auf … weiter

Flugzeugunglück in Indonesien UPDATE: Abgestürzte Boeing 737 MAX geortet?

31.10.2018 - In Indonesien geht die Suche nach dem Wrack der am Montag bei einem Inlandsflug abgestürzten Boeing 737 MAX 8 weiter. Für die 189 Insassen besteht keine Überlebenshoffnung mehr. … weiter

Komponenten für 737 und 767 Boeing öffnet britisches Werk in Sheffield

25.10.2018 - Boeing hat im britischen Sheffield ein neues Werk für Klappenantriebe in den Flügeln der Boeing 737 und 767 eröffnet. Es ist der erste eigene Produktionsstandort des US-Branchenriesen in Europa. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner