21.07.2010
FLUG REVUE

Garuda A330Garuda Indonesia bestellt Airbus A330-300

Garuda Indonesia, die nationale Fluggesellschaft Indonesiens, hat bei Airbus sechs A330-200 fest in Auftrag gegeben. Die Flugzeuge sind nach Angaben von Airbus zur Auslieferung ab dem vierten Quartal 2012 vorgesehen.

Der Carrier aus Südostasien betreibt bereits eine Flotte von vier geleasten A330-200, welche kürzlich ausgeliefert wurden, und hat außerdem sechs eigene A330-300 im Einsatz.

Die neu bestellten A330-200 für Garuda Indonesia erhalten eine Kabinenkonfiguration mit zwei Klassen. Die Airline wird damit Verbindungen im asiatisch-pazifischen Raum sowie in den Nahen Osten und nach Europa bedienen. Als Triebwerk wurde das Trent 700 von Rolls-Royce ausgewählt.

„Seit wir letztes Jahr die A330-200 in Betrieb genommen haben, erweist sich dieses Flugzeug für uns mit seiner Wirtschaftlichkeit und Attraktivität für die Passagiere als ausgezeichnete Wahl“, sagte Emirsyah Satar, President und CEO von Garuda Indonesia. „Die größere Reichweite, die geringen Betriebskosten und der hohe Komfort machen dieses Airbus-Modell zum idealen Verkehrsträger für die profitable und effiziente Ausweitung unseres neuen Premium Service auf noch mehr internationale Destinationen.“

„Wir freuen uns sehr, unsere langjährige Partnerschaft mit Garuda Indonesia mit diesem neuen Auftrag ein weiteres Mal zu bekräftigen“, sagte Tom Enders, Airbus President und CEO von Airbus. „Die Bestellung bestätigt die A330 erneut als das effizienteste derzeit fliegende Flugzeug mittlerer Größe und als das richtige Flugzeug in der heutigen Zeit für Airlines rund um den Globus.“

 



Weitere interessante Inhalte
Spezialtransporter Nummer 2 beginnt Umbau Erste BelugaXL verlässt die Endmontage

09.01.2018 - In Toulouse hat die erste BelugaXL ihre Umbauhalle verlassen. Noch ohne Triebwerke wurde der Spezialtransporter in eine Testhalle geschleppt. Damit kann der Umbau des zweiten von insgesamt fünf … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

"Großmaul"-Transporter auf A330-Basis Airbus Beluga XL erhält das Bugtor

05.12.2017 - Bei Airbus in Toulouse ist am Dienstag das große Bugtor an der ersten Beluga XL installiert worden. Der künftige Großraumtransporter für Airbus-Sektionen und -Flügel kann dadurch von vorne beladen … weiter

Umbaufrauchter aus Dresden EFW liefert A330-300P2F Prototyp an DHL

01.12.2017 - DHL Express erhielt am Freitag den ersten von der Elbe Flugzeugwerke GmbH (EFW) umgerüsteten A330-300P2F. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?